Schlagwort ‘Flugdaten‘

über den Wolken

muß die Freiheit wohl grenzenlos sein. Dachte sich auch die Lufthansa und gab sich nicht nur Reihard Meys Weisen, sondern auch telekomischen Praktiken hin1 . Zumindest einen Journalisten der Financial Times sowie dessen Kontakte soll man wohl infiltiert haben anhand der Fluggastdaten. Aber alles halb so wild, denn das Unternehmen bestätigte dem Bericht zufolge die Aktion und verwies zugleich darauf, dass Fluggastinformationen konzernintern nicht den gleichen Schutz genössen wie etwa Telefondaten. Also ist auch gar nichts geschehen, das lief im üblichen Rahmen ab :)

futurezone.orf

  1. daneben findet man derlei Aktionen auch im Bereich der Bahn, der Discounter, Fastfood-Ketten, etc. — einfach überall []

, ,

RSS-Feed abonnieren