Schlagwort ‘Feedreader‘

Feedreader: Update Newsbeuter 1.2 security fix

Feedreader sind in der heutigen Zeit omnipräsenten medialen Boheis eine feine Sache, wenn nicht gar ein Muß. Was aber tun bei vielen Feeds und den üblichen Schwergewichten, die schon alleine jeden Rahmen sprengen, nicht nur ob der verwendeten Frameworks? Die Lösung ist recht einfach, ein leistungsfähiges Fliegengewicht muß her, eines das Komfort bietet, jedoch nicht die Ressourcen-Sau durch heimische Rechner-Gefilde treibt. Der mit dem Advent der Version 1.0 erst kürzlich von mir erwähnte Feedreader Newsbeuter, der Bruce Lee unter diesen, erfuhr weitere Pflege:

1.1 (2008−09−01):
Added a line wrap for the article view’s headers and the link list on the bottom (fixes Debian issue #491122)
Added test suite for functional tests of the user interface
Fixed potential security issue when opening article URLs with the configured browser (thanks to J.H.M. Dassen (Ray) for pointing out)

Wie man sieht geht auch hier nach der 1.0 die Arbeit in gewohntem qualitativ hochwertigen Stil weiter :-) Wer da noch Monster wie RSSOwl oder RSSBandit nutzt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen 😀

Update:

newsbeuter 1.2 released: fixes incomplete security fix, please upgrade

,

RSS-Reader: Newsbeuter 1.0

Yes Sir, der Bruce Lee unter den Feedreadern ist nun ebenfalls in der Version 1.0 erhältlich. Exactly 650 days after I started developing newsbeuter, I declare newsbeuter officially “finished”, in the sense that it contains all the features that I wanted to have in it. So verkündet es der Autor und wer könnte es besser als jener? Nun mir bleibt nur zu sagen, dieses äußerst mächtige Fliegengewicht ist ein gutes und ausgereiftes Stück Software. Den Download findet man dort, zum Changelog bitte hier entlang und wer immer noch behauptet die Konsole sei zu frickelig, der nutzt halt die falsche Software :-)

, , ,

Und plötzlich war die Kategorie Blogs verschwunden

Da starte ich Mitte der Woche meinen Feedreader — und irgendwie hatte ich meine Brille vergessen, dachte ich zumindest. Die Kategorie Blogs war verschwunden. Ich suchte und suchte, schaute unter dem Kopfkissen nach — konnte die Kategorie aber nicht wiederfinden. Zuerst ärgert man sich natürlich über den Verlust — doch nur für kurze Zeit, hat man dann mit einem Neuanfang doch endlich mal die Möglichkeit, den ganzen Mist auszusortieren und das Hauptaugenmerk auf die wirklichen Perlen zu lenken. Und so habe ich in den letzten Tagen die Kategorie neu aufgebaut, rund 60% weniger Blogs finden sich nun in meinem RSSOwl wieder — ich werde es wohl verschmerzen, der qualitative Aderlass auf den deutschen Blogs hat bekanntlich im letzten Jahr Rekorde erreicht. Doch es gibt sie noch, die kleinen Perlen, ein paar, die mir wieder aufgefallen sind, auch wenn ich sie schon immer im Feedreader hatte. Hier zum Sonntag ein paar kleine Linktipps:

Weiterlesen: »Und plötzlich war die Kategorie Blogs verschwunden«

,

Snownews — Feedreader

Ja Dinger wie Liferea, Rssowl oder auch Rssbandit für Windows sind schön, aber letztendlich will ich nur flink durchblättern und bei Bedarf im Browser die ganze Seite begutachten. Snownews ist so ein Programm für die Shell, simpel in der Bedienung, flink in der Abarbeitung von Feeds, insbesondere wenn ein paar hundert davon zusammenkommen 😉

Weiterlesen: »Snownews — Feedreader«

,

RSS-Feed abonnieren