Schlagwort ‘Dokumentation‘

Alltag Überwachung

Alltag Überwachung.
Zwischen Terror, Sicherheit und digitaler Kontrolle.

Eine Dokumentation von Roman Mischel und Fiete Stegers (2006). Via Retweet auf Twitter auf den Film aufmerksam geworden, der auf der aktuellen CHIP-DVD ebenso zu haben ist. Nehmt Euch die Zeit…

, , , , , , , ,

Empire St. Pauli — Von Perlenketten und Platzverweisen

Der Film ist mittlerweile von Vimeo entfernt worden, der Grund leuchtet ein. Das nächste Mal sollte man es aber vor Vergabe der Creative-Commons-Lizenz nachdenken. 😉

Wir wollten dich nur informieren, dass wir den film inzwischen bei Vimeo haben entfernen lassen. wir haben den film nicht selber bei Vimeo hochgeladen und finden es zum jetzigen Zeitpunkt ungünstig, wenn der film online im Internet zu sehen ist. generell finden wir es gut, wenn möglichst viele Menschen den film zu sehen bekommen. insofern werden wir den film selber zu gegebenem Zeitpunkt online hochladen und verfügbar machen. der Grund warum wir es zum jetzigen Zeitpunkt nicht so finden, ist folgender: wir sind gerade dabei uns mit dem film bei verschiedenen Festivals zu bewerben. bei einigen dieser Festivals ist es ein ausschlussgrund, wenn der film schon im Fernsehen lief oder frei im Internet verfügbar ist. aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, den film noch nicht online zu stellen.

Wer den Film also jetzt schon sehen will, der muss warten oder ihn auf DVD bestellen. Es lohnt sich. :)

Ein Dokumentarfilm von Irene Bude und Olaf Sobczak | Produktion Steffen Jörg, GWA St. Pauli, 2009, 85 Min. Für solche Dinge muss man das Internet einfach lieben. (via)

Empire St. Pauli
GWA St. Pauli

, , , , , ,

Google Video wird eingestellt

Die Weltwirtschaftskrise macht auch vor Google nicht halt. Neben Personaleinsparungen werden auch ein paar Dienste eingestellt. So trifft es – zumindest für mich — überraschend Google Video, wie das Google Watchblog berichtet. Ehrlich gesagt finde ich das sehr schade und verdammt ärgerlich. Wohin mit den Videos, die länger als 10 Minuten laufen, die schon mal eine Größe von 500 MB haben. Wo kann man in Zukunft zum Beispiel die Conference Recordings hochladen – nicht jeder hat die Zeit, sie auf passende Größe zu konvertieren. Da war bisher Google mein erste Anlaufstelle. Wer kennt Alternativen?

Wo wir gerade dabei sind, hier eine Dokumentation über Arnold Schwarzenegger. Vom Terminator zum Gouverneur Have phun… 😀

, , , , ,

Theodor Adorno — wer denkt ist nicht wütend

Eine Dokumentation über Theodor Adorno und auch über die oft unter den Tisch fallengelassene Tatsache, daß die 50er in Deutschland mitunter die hochgeistigste Zeit überhaupt darstellte. Ein Geist der im Laufe der Zeit verlustig ging und inbesondere heute ob seines Fehlens eine schadhafte Auswirkung auf die Gesellschaft offenbart.

,

Chaos Communication Camp 2007 — the movie

Knapp einstündige Doku des Chaos Communication Camps von 2007. Upload F!XMBR, Quelle: CTV113. Interessant nicht nur für Nørds =)

,

Nein, Sakrileg ist keine Dokumentation

Warum ich das schreibe? Nun, unsere abhängigen Medien haben ein neues Hobby: Dan Brown-Bashing. Nachdem sich der Plagiats-Vorwurf vor Gericht in Wohlgefallen aufgelöst hat, machen sich die Medien nun daran, dem Leser zu erklären: Hier irrt Dan Brown. Aktuell zu lesen bei SPON und bei FOCUS. Der erste, der das verstanden hat, war der Richter im Plagiats-Prozess, Peter Smith. Der schuf den so genannten Smithy-Code, und versteckte ihn in der Urteilsbegründung. Mittlerweile ist der Code geknackt (via IT&W), zeigt aber eines ganz deutlich: Das Buch soll, will einfach unterhalten, nicht mehr und nicht weniger. Es ist keine Dokumentation und auch kein Plagiat. Wenn schon Dan Brown-Bashing, dann fangt doch mit einer Rezension von Meteor an, oder auch den nachgeschobenen GralsGeldbringer Diabolus.

, ,

RSS-Feed abonnieren