Schlagwort ‘Deutscher Michel‘

Zitat des Tages: Jutta Ditfurth

Dem Adel besondere Fähigkeiten zuzuschreiben «ist untertänig, kleinbürgerlich und passt zu den entsolidarisierten, sich ihrer selbst nicht mehr bewussten Arbeitern, die bei Schaeffler und Porsche ihren Kapitaleignern schluchzend um den Hals fallen, anstatt sie zum Teufel zu jagen», schreibt die Soziologin, die das «von» bereits in jungen Jahren aus ihrem Namen gestrichen hatte.


Jutta Ditfurth
in der taz taz als Reaktion auf des Deutschen Michels wiederentdeckte Liebe zum Adel in Führungsposition.

, , , , , , , ,

RSS-Feed abonnieren