Schlagwort ‘Christoph Meinel‘

Lieber Herr Christoph Meinel #2

Ich habe mir gerade Ihr Interview angesehen, und wenn mir auf dem Webseite IT-Gipfel entgegen springt, und eine liebreizende Angela Merkel, dann weiß ich, dass ich es mit einem Lobbyisten, aber wohl keinem Fachmann zu tun habe. Sie sprechen in erster Linie nicht für die Bürgerinnen und Bürger in diesen Land, sondern verfolgen dabei offensichtlich andere Interessen. Diese Information hatte ich vorher nicht, ich gebe jedem Menschen eine Chance, auch wenn ich es vermutet hatte, sie haben sicherlich die letzten beiden Fragen gelesen.

Weiterlesen: »Lieber Herr Christoph Meinel #2«

, , , , , , , , , , , ,

Lieber Herr Christoph Meinel

Sie sind Direktor des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik (Potsdam) und sollten dementsprechend ein wenig Kenntnis von IT-Technik mitbringen. Heute haben Sie sich in die Debatte um die Internetzensur eingeschaltet. Heise schreibt dazu: Der Wissenschaftler kritisierte Aussagen, wonach die Sperrung von Kinderpornographie-Seiten im Internet das Grundrecht auf Informationsfreiheit gefährdet. Wer dies behaupte, schüre irrationale Ängste, dass Websperren auf weitere Inhalte im Internet ausgedehnt werden.

Weiterlesen: »Lieber Herr Christoph Meinel«

, , , , , , , , , , , ,

RSS-Feed abonnieren