Schlagwort ‘Barack Obama‘

Osama bin Laden

President Barack Obama and Vice President Joe Biden, along with with members of the national security team, receive an update on the mission against Osama bin Laden in the Situation Room of the White House, May 1, 2011. Please note: a classified document seen in this photograph has been obscured. (Official White House Photo by Pete Souza)</p><p>This official White House photograph is being made available only for publication by news organizations and/or for personal use printing by the subject(s) of the photograph. The photograph may not be manipulated in any way and may not be used in commercial or political materials, advertisements, emails, products, promotions that in any way suggests approval or endorsement of the President, the First Family, or the White House.
Barack Obama und sein Team verfolgen die Operation Geronimo. Foto: White House @ flickr.

Entgegen vieler anderslautender Tweets: Auch Jack Bauer hätte Osama bin Laden nicht lebend gefangen. Er hätte ihn am 12. September 2001 zwischen 09.00h und 10.00h erschossen.

Weiterlesen: »Osama bin Laden«

, , , , , , , , ,

Nothing to hide


Bild: Echelon, Wikimedia Commons

Mehrere Medien, wie Heise, berichten davon, dass die US-Regierung von Twitter die Herausgabe von personenbezogenen Daten verlangt. Konkret geht es um mehrere Wikileaks-Unterstützer, sowie Personen, die  Wikileaks nahe stehen sollen. «Im Einzelnen geht es um User-Namen und Nicknames sowie andere – eventuell nur vorübergehend genutzte – Identitäten, sämtliche Telefonnummern, E-Mail– und Post-Adressen, Aufzeichnungen über Zeitpunkt und Länge jedes Zugriffs, Zahlungsmodalitäten inklusive Kreditkarten-Details und Bankkonten und Angaben zu Datentransfers, darunter das Datenvolumen sowie die benutzte IP-Adresse.» Darunter befindet sich auch Birgitta Jónsdóttir, Abgeordnete des isländischen Parlaments. Diese verteidigt sich auf fatale Art und Weise: «I have nothing to hide».

Weiterlesen: »Nothing to hide«

, , , , , , , , , , , ,

Die Verleihung

friedens-obama
Der unvergleichliche Bulo — Herr Kruse hat da noch ein anderes Erlebnis:)

, , , , , , , ,

Barack Obama erhält Friedensnobelpreis — und das ist auch gut so

obama_nahost
White House

Weiterlesen: »Barack Obama erhält Friedensnobelpreis — und das ist auch gut so«

, , , , , , ,

Barack Obama als Sozialist und Joker

obama_clown

Der regelmäßige F!XMBR-Leser weiß, dass ich Barack Obama sehr positiv gegenüberstehe. Ob er dieses Vertrauen rechtfertigt, wird sich noch zeigen. Eines hat er bereits geschafft: Die (westliche) Welt fasst wieder Vertrauen in die USA — und das ist immens wichtig, müssen die Vereinigten Staaten von Amerika als letzte westliche Weltmacht das Gleichgewicht zwischen den verbliebenen Ostblockstaaten, dem Nahen Osten und dem Westen wahren. Selbstverständlich gibt es auch innerhalb der USA Kritik an Barack Obama — Berichte über die Rechtskonservativen erreichen uns in aller Regelmäßigkeit. Diese schlägt nun wieder einmal zurück — in der Art, wie Barack Obama ins Weiße Haus eingezogen ist: per Streetart. Die zum Kult avancierte Postkarte Hope hat mittlerweile einen ähnlichen Status erreicht wie Andy Warhols Marilyn. Barack Obama wird nun als Sozialist verunglimpft — ein Vorwurf, den einen amerikanischen Präsidenten nicht härter treffen kann.

Weiterlesen: »Barack Obama als Sozialist und Joker«

, , , , ,

Macht

Ich mag es unheimlich, mich durch den flickr-Stream des Weißen Hauses zu klicken. Natürlich ist mir bewusst, dass auch hier jedes Foto explizit zur Veröffentlichung ausgewählt wurde. Nichtsdestotrotz — man stelle sich mal ein ähnliches Projekt mit Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier vor. Das könnte man nun wirklich nicht aushalten. ;-)

Weiterlesen: »Macht«

, , , ,

100 Tage

100 Tage ist Barack Obama nun Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Und auch wenn einige Leute bereits nach einer Woche gefragt haben, warum es noch keinen Weltfrieden gibt und warum die Straßen noch nicht vergoldet sind, so kann sich seine Bilanz durchaus sehen lassen. Er hat mehr erreicht, als viele seiner Vorgänger in deren gesamten Amtszeit. Die Krönung in diesen Tagen war der Übertritt des Republikaners Arlen Specter in das Lager der Demokraten. Damit haben die Demokraten sehr wahrscheinlich eine 60-Stimmen-Mehrheit im Senat, können so eine Blockade der Opposition verhindern, das Filibuster.

Weiterlesen: »100 Tage«

, , , , , , , ,

1,4 GigaPixel-Foto von Obamas Amtseinführung

Hier gibt es ein wunderbares Bild von Obamas Amtseinführung:

Natürlich mit Zoom – sehr fein und macht süchtig.

Btw, hier gibt es bereits Screenshots von Usern, was diese bereits auf dem Foto gefunden haben.

, , , ,

44

Weiterlesen: »44«

, , , , , ,

Mr. President

Das offizielle Foto des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika ist gestern vorgestellt worden. Zum ersten Mal kam dabei eine Digitalkamera zum Einsatz.


Change.gov

Und wer das Foto nicht mag, geht natürlich bei flickr auf Bildersuche – Creative Commons macht es möglich. Wer also seine Artikel bebildern will, kann – gerade bei amerikanischen Politikern – auf mehrere Quellen zurückgreifen. In Deutschland wartet die Abmahnung, in Amerika weiß man nicht, welches Bild man nehmen soll. Naja, zumindest eines habe ich mit Barack Obama gemein: Mit unseren Ohren könnten wir die Hauptrolle im nächsten Batman-Film mimen. :D

Weiterlesen: »Mr. President«

, , , , , , , , , ,

Barack Obama kein Amerikaner!

Solche Gerüchte gab es ja immer wieder. Nun ist es also Gewissheit. Btw. YouTube — you (and your search bar) suck.

If you want to turn it off, simply add the parameter &showsearch=0. More information here.

, , ,


RSS-Feed abonnieren