Schlagwort ‘Anonymous‘

Warum die Beschlagnahme der Piratenserver ein Angriff auf unser Grundgesetz ist

piraten_servergate

Es sollte sich mittlerweile rumgesprochen haben, dass die Server der Piratenpartei weitestgehend beschlagnahmt und abgeschaltet wurden. Man sollte sich da nicht großartig an den Verschwörungstheorien beteiligen, sondern ein Blick auf die bisher veröffentlichten Informationen werfen. Die Ermittlungen richten sich nicht gegen die Piratenpartei, sondern beruhen auf einem Rechtshilfegesuch der französischen Staatsanwaltschaft. Gerüchten zufolge sollen sich Anonymous-Aktivisten über das Piratenpad koordiniert haben und dort zu Hackerangriffen auf ein französisches Energieunternehmen aufgerufen haben. Spätestens an diesem Punkt stellt sich die Frage nach der Verhältnismäßigkeit. Die Piratenpartei ist die sechstgrößte Partei Deutschlands — und ist beispielsweise bei der Kommunalwahl in Hessen in mehrere Kommunalparlamente eingezogen. Auch wenn sie derzeit bundesweit bei Wahlen und in den Umfragen bei +- 2% stagniert — bei den sogenannten Jugendwahlen konnten sie sich schon als viertstärkste Kraft etablieren. Die Piraten sind mittlerweile fest im politischen Spektrum unseres Landes verankert.

Weiterlesen: »Warum die Beschlagnahme der Piratenserver ein Angriff auf unser Grundgesetz ist«

, , , , , , ,

Wikileaks

via xkcd

😀

, , , , ,

Time Magazine — Marble Cake Also The Game

TimeSpaß versteht das Time Magazine offensichtlich. Als es zur Wahl der weltweit einflussreichten Persönlichkeit in Politik, Wissenschaft, Kunst und Technologie aufgerufen hat, dachte man sicherlich an Barack Obama, den Dalai Lama oder vielleicht den einen oder anderen Showstar. Wenn man aber über das Web abstimmen lässt, dann kommt es meist anders als man denkt. Gewonnen hat die Wahl moot, im realen Leben auch Christopher Poole genannt, und Gründer und Macher von 4chan.org. Natürlich haben jetzt nicht die normalen Besucher des Time Magazines moot zum Sieger gewählt — die Umfrage wurde selbstredend manipuliert. Wie die Netzgemeinde die Admins des Time Magazines zum Wahnsinn getrieben hat, schlussendlich den Sieg davon getragen hat, ist hier nachzulesen. Und als wäre diese Schmach nicht genug, hat man dem Time Magazine noch eine Nachricht hinterlassen, in Form eines kleinen Eastereggs. Die Anfangsbuchstaben der 21 Top-Platzierten ergeben die Wortfolge marble cake also the game. marblecake heißt der IRC-Channel, indem die anonymen Proteste gegen Scientology ihren Anfang nahmen:

Weiterlesen: »Time Magazine — Marble Cake Also The Game«

, , , , , , ,

RSS-Feed abonnieren