Schlagwort ‘Anne Roth‘

Meldung des Tages

Anne Roth schreibt:

Wir haben heute Abend die Nachricht erhalten, dass der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof das Verfahren nach §129 StGB gegen Andrej Holm am 5. Juli nach §170, Abs. 2, S.1 StPO, eingestellt hat.

Ich denke, niemand kann auch nur im Ansatz nachvollziehen, was es heißt, vier Jahre lang tagaus, tagein überwacht zu werden, was dies für eine unglaubliche Belastung für Familie, Freunde und auch die Kinder bedeutet. Deshalb einfach nur Glückwunsch, ich kann Anne und Andrej nur wünschen, dass jetzt wieder ein normales Leben beginnt.

Es ist unfassbar, was in Deutschland alles möglich ist…

, , , , , , ,

25C3: Terrorist All-Stars

Some cases of terrorism around the world that are not terrorist at all

After more than a year of mostly dealing with the terrorism investigation against my partner Andrej Holm, and the resulting total surveillance directed at him and our family, it has become more quiet lately for us. The investigation is still going on though. In the course of my new preoccupation ‘terrorism’ I keep hearing about similarly absurd cases of such investigations. All different, but all with analogies. All hard to bear for those who are subjected tot them. The talk will introduce some cases and search for patterns in cases against ‘terrorists’ who are clearly not terrorists.

Anne Roth, Partnerin von Andrej Holm, auf dem 25C3. Auch Du bist §278a – mehr ist dazu schon fast nicht mehr zu sagen. Vielleicht noch der Verweis auf das Leben als Überwachte. Gestern die da aus Berlin, weit weg, heute Du. 😉

25C3

, , , , , , , ,

RSS-Feed abonnieren