Schlagwort ‘Anfänger‘

PC-BSD 8.1 Release

Nicht nur FreeBSD 8.1 erblickte just das Licht der Welt, auch PC-BSD tat es diesem mit Version 8.1 gleich. Von einer Distribution zu sprechen wäre jedoch verfehlt, da es in diesem Kontext schlicht nicht paßt. Geschmacksrichtung wäre da wohl die adäquatere Bezeichnung, denn schließlich ist es ein FreeBSD 8.1, angepaßt bzw. vorkonfiguriert für Desktop-Belange. Neben den Neuerungen die FreeBSD 8.1 schon mit sich bringt, bietet auch PC-BSD etliche Bugfixes, Verbesserungen beim Installer, aktualisierte Software usw.

Man gewinnt mit PC-BSD einen leichteren Einstieg in die BSD-Welt, darüber hinaus ist die Nutzung von ZFS, journaled FS, root-Verschlüsselung, GPT-Partionen etc. auch von Einsteigern durchführbar. Alles in allem ein beinahe «Rundum-sorglos-Paket», gemäß dem Motto «push it, don’t hype». Weitere Hilfen finden Einsteiger im PC-BSD-Wiki oder in dem vor kurzem erschienenen Buch The Definitive Guide to PC-BSD von Dru Lavigne.

Erhältlich als Torrent bzw. auf den üblichen Mirrors für AMD64, i386, als USB oder ISO-Image.

, , , , , , , , , , ,

world domination: Google ChromeOS

via Google

Google gab heute erst einmal den Quellcode frei zu ihrem auf dem Linux-Kernel basierenden Betriebssystem. 1Bis dieses letztendlich erscheint wird noch eine Weile ins Land gehen, die FOSS-Community, sowie Firmen und andere sind aufgerufen sich aktiv an der Entwicklung zu beteiligen. Gemäß Google ist dies noch die Rohform, das endgültige Konzept wird gemeinsam mit der Community entwickelt. Primäres Ziel: Geschwindigkeit, höchstmögliche Parallelität, aber auch die Sicherheit solch nicht zu kurz kommen, d.h. das System verifiziert nach jedem Start seine Integrität.

Kurzum wir schauen eine Betriebssystemskizze. Googles Kurs indess dürfte jedoch klar sein: eine dominante Suchmaschine, wolkige Applikationen, ein eigener Browser, ein Betriebssystem für Smartphones, eine eigene Programmiersprache entwickelt u.a. von UNIX-Urgestein Ken Thompson und nun ein eigenes Betriebssystem, welches die Verquickung mit dem Netz zementiert. Grund zur Besorgnis? Maybe, auch Microsoft begann mal recht klein, erreichte jedoch nie diese Dominanz.

We will see

  1. mehr Infos bzw. Videos diesbezüglich findet man dort []

, , , , , , , , , , , , , , , ,

PC-BSD 7.1 — Galileo Edition

PCBSD

Ein aktuelles FreeBSD stable, KDE 4.2.2, Flash 9 in Firefox integriert, 3D Desktop, Xorg 7.4 etc. pp. — muß man mehr erwähnen? Ich glaube nicht, zwischenzeitlich reifte auch PBI weiter heran und bietet neben den gewohnten Ports eine weitere Möglichkeit einfach Programme auf dem Desktop zu installieren. PCBSD bietet die von einem BSD gewohnte Qualität, nur eben mundgerecht zubereitet für den Desktop-User.

, , , , , , , , , ,


RSS-Feed abonnieren