Schlagwort ‘Abzocke‘

Heise entschuldigt sich für Fehler bei iX-Schnupperabo

Heise ist im Fall des iX-Schnupperabos ein Fehler unterlaufen. Wie nun offiziell mitgeteilt wurde, sollte es wohl diesmal kein Abo werden, welches automatisch endet. Für kurze Zeit soll angeblich die falsche Bestellseite online gestanden haben. Eine Entschuldigungsmail wurde inzwischen an die Besteller versandt. Die offizielle Stellungnahme zu meiner Anfrage im Wortlaut:

Weiterlesen: »Heise entschuldigt sich für Fehler bei iX-Schnupperabo«

, , , ,

Heise — Abzockversuch?

Damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet — die iX sollte es 3mal gratis geben, als Probeabonnement ohne autoamtische Verlängerung. So wurde es zumindest von Heise versprochen. Das war wohl ein typischer Fall von denkste — es mehren sich die Stimmen derer, die folgende Mail erhalten haben:

Die Belieferung startet mit Heft 05/2008 am 17.04.2008. Sie erhalten insgesamt drei aktuelle Ausgaben. Wenn Sie unser Angebot überzeugt, brauchen Sie nach dem Test nichts weiter zu tun. Wir schicken Ihnen dann jede Ausgabe weiterhin frei Haus per Post. Andernfalls senden Sie uns bitte nach Erhalt der dritten Ausgabe eine kurze Nachricht.

Weiterlesen: »Heise — Abzockversuch?«

, , , ,

RSS-Feed abonnieren