Stylisch, frisch, silbern

Der Clap-Club hat sich ein neues Aussehen gegönnt — bei F!XMBR abgeguggt. 😀 Nein, natürlich nicht — man wird eins mit der Print-Ausgabe, die sich mittlerweile auch stylisch-frisch silbern präsentiert. Und endlich ist auch die Hauptdomain clapclub.de korrekt geschaltet worden — 999blogs.de leitet nun auf den Clap-Club und nicht umgekehrt. Was sonst auffällt: Der Contentbereich könnte vielleicht etwas breiter sein, in der Sidebar links sollte man bei den aktuellen Kommentare die Smilies deaktivieren — viel mehr fällt gerade nicht auf. Es gefällt — richtig gut. :)

Verfremdung mit ausdrücklicher Genehmigung von Bulo. sollte jemand auf ähnliche Ideen kommen wollen, bitte dort nachfragen.

, , , ,

Eine Antwort zu “Stylisch, frisch, silbern”

  1. Bulo sagt:

    Stimmt: Immer diese blöden :-) s

    😀 😀 😀 😀 😀

RSS-Feed abonnieren