StudiVZ: aus der Rubrik OMG

StudiVZ erprobte Hirn v0.01a, ging daneben, ist aber wohl noch verbesserungsfähig … hoffe ich doch mal. Da schämt man sich, mit derlei Leuten etwas zu tun zu haben. Nein nicht mit dem nonsense des sozialen Netzwerks dort, sondern dem Studenten an sich. Nicht nur keine Ahnung von Geschichte, sondern noch pietätlos dazu ..

3 Antworten zu “StudiVZ: aus der Rubrik OMG”

  1. Chris sagt:

    *g*

    StudiVZ — Der Hitler-Screenshot und der Käufer Facebook

    Ehssan Dariani, Lügen, Philosemitismus und Braunes bei StudiVZ

    Wikipedia fälschen mit StudiVZ: Geständnis und neue Fälle

    StudiVZ-Spendenaktion

    Ich lese hier und da seit ein paar Tagen mit — die Frage, die ich mir stelle: Wo zum Teufel nehmen die 1 Mio. registrierte User her? Das wäre IMHO viel interessanter zu erforschen, gerade jetzt, wo von einem 100 Mio.-Verkauf an Facebook spekuliert wird. 😉

  2. Greg sagt:

    Wo zum Teufel nehmen die 1 Mio. registrierte User her?

    Das würdest du nicht fragen, wenn du gerade ein Studium begonnen hättest. Das letzte Mal, dass mich jemand da «reindrängen» wollte, ist kein 4 Stunden her. Mehrmals pro Tag werde ich von Leuten genervt, ich solle mich da doch mal anmelden.

    Jemand wettet sogar um einen Kasten Bier mit mir, dass ich mich anmelde.

    Schade, dass mich noch keiner aufgefordert hat, mich beim PennerVZ anzumelden :(

  3. Falk sagt:

    Massenhype mal wieder mit null Mehrwert und irgendwann teuer vertickt. Geile neue Welt…das ist doch alles nicht mehr wahr oder? Weckt mich jemand, wenn das vorbei ist?

RSS-Feed abonnieren