Stöckchen aufgefangen II

Wenn Oli schon ein Stöckchen auffängt, ist das sensationell. Dann muss ich auch nachlegen. *g*

Warum bloggst du? & Selbstporträt?

Oli wollte so ein Blogdingenskirchen — ja, und da sind wir nun. 😀 Wer ich bin? Nun, das mögen andere entscheiden — ich find mich selbst jedenfalls ganz okay. *g*

Warum lesen deine Leser deinen Blog?

Fragen wir sie doch einfach selbst. *fishing for compliments* Los, Ihr da, sagt was in den Kommentaren, sofort. 😀

Welcher deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?

Oha, da gibts viele — am meisten die satirischen, die ich am Anfang mal rausgehauen habe — die liefen auf unserem Forum besser — Beispiel.

Dein aktueller Lieblings-Blog?

Ganz ehrlich: Zur Zeit kann ich mir kein besseres als F!XMBR vorstellen, es läuft richtig gut. Die Leser machen mit — der Themenmix zwischen Oli und mir stimmt. Da gibbet nichts zu meckern, okay, die Quotensau wird ein wenig zurückgefahren. 😀 Ansonsten halt der Falk, der Prospero und auch den Kai, ach, alle im Lesestoff. :)

Welchen Blog hast du zuletzt gelesen?

Ich komme gerade von Marcel und seinem Parteibuch.

Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?

Zu viele. 😀

An welche vier Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?

Args, an Teuchtlurm und an persephone — weil ich beide einfach sehr gerne lese. :)

So, und wer uns nochmal ein Stöckchen an die Birne schleudert, wird zu Sicherheitsverwahrung, nicht unter 2 Jahren, mit Wolfgang Schäuble verurteilt. 😀

Eine Antwort zu “Stöckchen aufgefangen II”

  1. gnokii sagt:

    mmh ok, dann kann ich ja problemlos werfen, ich bin Schäuble bereits mehrmals persönlich begegnet und ich muss sagen, waren keine schlechte Begegnungen, jedenfalls kann man ihn mit Argumenten durchaus überzeugen. Strafe wäre mit Beckstein in eine Zelle gesperrt zu werden. Ihr harmoniert wirklich zusammen, brüderlich geteilt und weiter geworfen 😀

RSS-Feed abonnieren