StarCraft 2

Nun wurde es also doch von Blizzard bestätigt, StarCraft 2 ist in der Mache und kein weiteres debiles Online-Happening :)

In Südkorea hat Blizzard den Spekulationen um das neue Spiel aus der Spieleschmiede ein Ende bereitet. StarCraft 2 wird das nächste große Spiel sein und soll die Geschichte des 1998 erschienenen Erstlings und seiner Erweiterung «StarCraft: Brood War» weiter erzählen.

golem

, ,

4 Antworten zu “StarCraft 2”

  1. […] Wie bei Blizzard üblich, soll auch StarCraft 2 zeitgleich für Windows-PCs und Macs erscheinen. Eine Umsetzung auf Konsolen ist nicht geplant. (golem, via) […]

  2. Grainger sagt:

    Ich hatte zwar auch auf StarCraft 2 gehofft, aber eine weitere WoW-Extension befürchtet.

    Ehrlich gesagt gehen mit die ganzen Online-Spiele ziemlich am Allerwertesten vorbei, egal ob WoW oder das momenten gehypte HdR, ist mir egal.

    Nun muss man mal abwarten, wie der zweite Aufguss von StarCraft so wird, hoffentlich folgt Blizzard nicht dem momentanen Trend alles soweit zu vereinfachen das selbst ein grenzdebiler Dreijähriger mit dem Gameplay zurecht kommt.

  3. Oliver sagt:

    Ich denke es wird eine Art Deathmatch im Strategiegewand, hoffe es natürlich nicht 😉

  4. Grainger sagt:

    Westwood hat sich ja mit C&C 3 nicht gerade mit Ruhm bekleckert, momentan wird da fast ausschließlich gerusht, von Strategie kann man da kaum sprechen.

    Für den (bereits angekündigten, aber noch nicht verfügbaren) Patch 1.05 exisitiert bereits ein offizielles Changelog (vermutlich vorab veröfentlicht um die enttäuschten und massenhaft abwandernden Fans bei der Stange zu halten).

    Demzufolge wird mit dem Patch das Balancing derart grundlegend geändert das man sich schon fragen muss ob denn vor Veröffentlichung überhaupt ein Betatest stattgefunden hat.

    Hoffentlich hat Blizzard mit StarCraft 2 ein glücklicheres Händchen, Westwood hat ihnen ja gerade vorgemacht wie man es nicht machen sollte.

  5. ph sagt:

    Ich muss mich an dieser Stelle mal entschuldigen, hatte in den Comments hier vor Zeit geschrieben, dass Blizz SC2 abgesagt hatte. Hi hi.
    Naja, SC2 ist doch in guten Händen, und auch wenn mir nicht so viel an dem Titel liegt: Da mach ich mir keine Sorgen, dass das zu minderwertiger Kost verkommt.
    Interessanter finde ich aber die Diskussionen, die jetzt zeitgleich losgehen (z.B. hier): War da nicht noch was mit einem «D3-NextGeneration-MMO»? Und Hinweise auf ein zweites WoW-Addon in Northrend? Da sag ich jetzt aber nix mehr zu. :)

RSS-Feed abonnieren