Spielereien

Update siehe unten.

3. Sidebar
Klick aufs Bild für kpl. Screenshot.

Hm, mal lokal hier testweise eine 3. Sidebar eingefügt. Fixe Größe von F!XMBR nun 1.000 Pixel. Die 3. Sidebar dazu verwendet, die Blogroll unterzubringen, und zwar mit kleinen Screenshots der jeweiligen Seiten. Die Aufteilung der beiden ursprünglichen Sidebars geändert, sind nun ausgewogener. Comments? 

Weitere Spielereien:

Durable
Klick aufs Bild für kpl. Screenshot.

Der erste Artikel wird breit angezeigt, darunter 4 Artikel mit jeweils 2 nebeneinander (kann erhöht werden). Die Links oben (Archiv, Links) klappen per Javascript auf — klickst Du hier. Im Footer Links zu den aktuellen Artikeln und den am meisten genutzten Kategorien. Das Style gefällt mir hervorragend, leider habe ich nicht genügend CSS-Kenntnisse, das passend auf F!XMBR umzumodden. 😉


16 Antworten zu “Spielereien”

  1. Grainger sagt:

    Da ich mit 1.280er Auflösung unterwegs bin habe ich noch reichlich Platz, aber 1.000 Pixel Breite ist auch für diejenigen mit 1.024er Auflösung imho akzeptabel.

    Ich bin jetzt mal so frei und behaupte das nur noch sehr wenige mit 14– und 15-Zöllern (analog) surfen.

  2. Saviola sagt:

    Sieht gut aus *beide Daumen hoch* :)

  3. Sammy sagt:

    Sieht gut aus, aber ich glaube das macht nicht so wirklich Sinn. Die Thumbnails sagen doch eigentlich gar nichts über die verlinkten Websites aus. Bei mir mit XGA wirds auch ziemlich eng. An sich ja nicht schlimm, aber dadurch werden die Artikel sehr verdrängt. Wenn überhaupt würde ich die Bilder dahin machen, wo die Links jetzt auch schon sind. Dann wär es nicht so asymmetrisch und imho übersichtlicher. Oder wie seht ihr das?

  4. Chris sagt:

    So in der Art sehe ich das auch Sammy — das war son Test, ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen. 😉

    Was anderes: Der Musikdieb hat da nen Flashplayer in die Sidebar eingebaut, würde da auch hier Interesse bestehen, mit einer Playlist von CC-Lieder, regelmässig aktualisiert?

  5. Sammy sagt:

    Das ist eine klasse Idee. :)

    Verlässt man aber die Startseite hört der zwangsweise auf zu spielen. Der PLayer müsste sich also in einem Popup öffnen lassen und für nicht-Flasher muss auch eine ALternative her. Ein HTML-Link zu den Mp3s reicht ja schon. 😀

  6. Chris sagt:

    CC-Musik vorstellen, auch anhören, da verweise ich auf Falk — ein kleiner Popup-Player wäre nicht schlecht… Ich grübel mal…

  7. Falk sagt:

    Ich verweis mal auf http://www.radioblogclub.…..com/ — das hatte ich mir auch schonmal angeschaut und in einigen Blogs gefunden. Die Lösung vom Musikdieb gabs mal vor paar Monaten auch bei mir, war mir dann aber zu umständlich geworden :)

    Btw. bei mir ist nicht _ausschliesslich_ CC-Musik zu finden, für vieles hab ich die Genehmigung der Rechteinhaber selbst bekommen (ich sitz halt an der Quelle).

  8. Chris sagt:

    Das schaue ich mir die Tage mal an, THX. :)

  9. Falk sagt:

    Hab grad nochmal gekuckt — dieser Player wars bei mir damals:

    http://www.boriel.com/?pa.….ge_id=12

  10. Chris sagt:

    Ist der gleiche Player.

    Folgendes stört mich an der Lösung: Flash, aber da wird es wohl nichts anderes geben, dieses Geflimmer (please Klick…), die Playlist so gefällt mir auch nicht, aber die muss IMHO sein, nur halt schlecht umgesetzt.

  11. Falk sagt:

    Der Links ist kaputt :)

  12. Chris sagt:

    Hm. Wieso kann ich hier seit dem Update auf 2.0.3 keine Links / Bilder mehr in den Comments einfügen / editieren, die zerschießt er total. 😮

  13. Chris sagt:

    Ist bei WordPress bekannt, haben die Jungs und Mädels geschlampt…

  14. Oli sagt:

    War aber auch nicht das erste Mal 😉

  15. Chris sagt:

    Man schaue mal nach rechts zu unserem Kalender und nach links zu unserer Cloud. :)

RSS-Feed abonnieren