Soziale Netzwerke

Kann sich eine «Generation Netz» irren? Sind diese Plattformen wirklich hilfreich, unersetzlich oder gar lebensnotwendig? Wie schlimm ist es wirklich, wenn persönlichste Daten gespeichert und vernetzt werden. Aber vielleicht gebt ihr alle gar keine persönlichen Daten an? Welchen Sinn macht dann aber so ein System?

So der einleitende Text zum aktuellen ChaosRadio Express: Soziale Netzwerke — Fluch oder Segen? Diese Kontroverse zwischen Nutzen/Spiel bzw. Gefahr wird auch auf F!XMBR desöfteren thematisiert, eine geballte Ladung Zündstoff ist ob der Materie häufig garantiert. Hier nun wird eben die Basis dieser Kontroverse näher betrachtet: Fluch oder Segen?

CR134 — Soziale Netzwerke — Fluch oder Segen?

,

RSS-Feed abonnieren