Snownews — Feedreader

Ja Dinger wie Liferea, Rssowl oder auch Rssbandit für Windows sind schön, aber letztendlich will ich nur flink durchblättern und bei Bedarf im Browser die ganze Seite begutachten. Snownews ist so ein Programm für die Shell, simpel in der Bedienung, flink in der Abarbeitung von Feeds, insbesondere wenn ein paar hundert davon zusammenkommen 😉

Die ganzen WordPress-Feeds werden ohne Probleme abgearbeitet und auch der Import von OPML funktioniert ohne Probleme. Darüber hinaus auch optional Cookies, HTTP Authentizizierung, Kategorien, Farben, Plugins etc. Man muß halt nicht weniger erwarten als bei nem Desktop-Ressourcenmonster. Mit o z.B. öffne ich den Link im Browser und mit h gibts eine Befehlsübersicht. Was will man mehr? 😀

,

2 Antworten zu “Snownews — Feedreader”

  1. […] raggle rss 18.12.2006 von Oli bsd, cli, console, feedreader, linux, opensource, rss, shell unix War bis vor kurzem noch Snownews mein Favorit für flinke RSS-Feeds, so mußte dieser nun Raggle weichen. Raggle bietet ein wesentlich aufgeräumteres Interface und kommt in der Regel besser mit allen Arten von Feeds zurecht, jedenfalls auch bei jenen, die Snownews nicht mochte. Den zu verwendenden Browser kann man per Variable RAGGLE_BROWSER selbst bestimmen, bei mir ist es w3m, bei anderen vielleicht Firefox — jedenfalls ist jeder möglich. Umlaute, grundlegendes HTML-Rendering, sowie Unterstützung von screen, runden die Features ab. Der Import einer OPML Datei z.B. ist sehr leicht mittels raggle –import-opml datei.opml möglich […]

  2. […] Konsole, der recht schnell ist und funktionell. Vor allem ist er schneller in der Abarbeitung als snownews, bietet Tagging und konfigurierbare Farben. Die Bedienung ist idiotensicher *g* und gegenüber […]

RSS-Feed abonnieren