ScummVM 0.X.0: Tic-tac-toe edition

Eine neue Version eines Programms ist immer wieder ein gerne genommener Anlaß nochmalig darauf aufmerksam zu machen. Zu gut ist einfach dieses Programm, zu groß der Spielspaß der einem entgeht, würde man denn darauf verzichten in der heutigen von Debilitätswellen geplagten Spielewelt.

ScummVM heißt das gute Stück und es ist kein Emulator wie desöfteren fälschlicherweise vermutet, sondern es ist ein Interpreter. Kurzum, man kann damit Klassiker wie LucasArts Monkey Island spielen, Indiana Jones, Baphomets Fluch etc. Neben der Adventure-Engine von LucasArts kamen mit der Zeit auch noch diverse andere Engines hinzu, so das inzwischen eine ganz Latte hervorragender Klassiker durchgespielt werden kann, die so ziemlich jedes zeitgemäße Machwerk in puncto Spiel weit in den Schatten stellt. Wer nicht zu den Glücklichen zählt, die alle Klassiker im Original erworben hatten 😀 , kann auf zahlreiche Billigheimer in den üblichen Ketten zurückgreifen. Kein Grund also, um zu verzweifeln 😉

Einen zünftigen Einstieg kann man auch ohne monetäre Zwänge erhalten, indem man der kostenlos zu Verfügung gestellten Adventure-Klassiker habhaft wird die da wären: Beneath a Steel Sky, Flight of the Amazon Queen. Ersteres ein postapokalyptisches Adventure, letzteres ein Adventure im Stil Indiana Jones.

Loslegen kann man also sofort und später nachlegen mit für ein paar Euros erstandenen Klassikern der Adventure-Szene. Zudem gibts noch ein Plus, die Originale liefen damals noch in der Regel auf 14″ Monitoren in niedrigen Auflösungen und schauen heute arg verpixelt aus. ScummVM bietet jedoch Abhilfe in Form von diversen konfigurierbaren Filtern, die die alte Pixelpracht wieder in zeitgemäßen Technikgefilden stilvoll aufleben läßt. Der Interpreter rennt übrigens nahezu überall, in Windows, Linux/BSD, Solaris, diversen mobilen Geräten und … eben überall.

Den Download zur neuesten Version von ScummVM findet man hier, Screenshots dort und letztendlich natürlich auch was denn so neu an 0.X.0 ist.

, ,

Eine Antwort zu “ScummVM 0.X.0: Tic-tac-toe edition”

  1. Genialer Emulator. Wer dem Englischen nicht mächtig ist, finde deutsche Hilfe auf meiner Seite.
    Ansonsten hoffe ich dass die Breite an Spielen ausgebaut wird und irgendwann die komplette Larry Reihe spielbar sein wird!

RSS-Feed abonnieren