Sarrazin ist weg …

via dem unverwechselbaren Bulo 😀

Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin hat bei der Vorstellung seines neuen Buches “Deutschland schafft sich ab — Wie wir unser Land aufs Spiel setzen” provokante Thesen aufgestellt, die eine kontroverse Diskussion ausgelöst haben. In Bezug auf die Aussagen Sarrazins zur Genetik verwehrt sich der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland (VBIO e. V.) entschieden gegen jede Verfälschung und politische Instrumentalisierung biologischer Fakten. – Sei es durch Thilo Sarrazin selbst, sei es durch andere Teilnehmer der derzeit laufenden öffentlichen und medialen Debatte.

idw

Wir haben ein Problem … zuviele Deutsche, die sich dieser «Narrenkappe» bemächtigen. «Für die Steigerung der durchschnittlichen Verblödung eines Landes gibt es drei Methoden: Es gibt mehr Dumme. Es gibt eine Dominanz von Medien wie Privat-TV, BILD und Spiegel Online. Und es gibt weniger Gebildete.», derart resümiert Don Alphonso in der FAZ

, , , , , , , , ,

RSS-Feed abonnieren