Private Threads 1.0 auf dem CC-CB

Sinn eines Online-Forums ist es, zu diskutieren, sich zu unterhalten, ein Threadstarter stellt einen Text online, offentlich zur Diskussion, und andere Member können antworten, an der Diskussion teilhaben. Doch ist es überall so? Nein, selbstverständlich nicht, denn da gibt es ein kleines Forum, wo alles anders ist. Auf dem CC-CB natürlich 😀 kann ein Threadstarter ein Thema veröffentlichen, und das Boardteam hält dann seinen Thread sauber. 😮 Brummelchen, sicherlich fachlich versiert, aber eben auch einer der größten Trolls, wenn er seine 5 Minuten hat, und die hat er leider zu oft, hat einen Thread im Technik-Forum eröffnet. Kurze Zeit später waren einige Antworten gelöscht und von annelie, Ihres Zeichens Administratorin, war zu lesen:

@Groopy, DrSnuggles,

Brummelchen hat darum gebeten seine Threads von überflüssigen Beiträgen zu säubern,

es wird bekannt sein, dass ich schon sehr lange Brummelchens und die Threads von einigen anderen alle überflüssige Bemerkungen lösche;

Na das nenne ich doch mal genial, während andere Menschen sich einen Hund oder eine Katze halten, hält Brummelchen sich seine eigene Administratorin. 😀 Da kann man nur ein Kompliment aussprechen. Aber so war es schon immer auf dem CC-CB — manche waren gleicher als andere, wieso es da immer noch Leute hinverschlägt, nach der Aktion mit dem Fake– und Teamnick BlueStrike, das weiß Gott allein. Aber wie es manchmal so ist, auch hier ein kleiner Lichtblick. Sine Culpa (kleiner Tipp dazu: niemals mit diesem Menschen eine politische Diskussion anfangen) eröffnete einen Thread im Off Topic (Zum Lesen Anmeldung/Registration Voraussetzung), Neues Boardfeature: Private Thread v 1.0:

Euch nervt Kritik an Euren Postings?
Ihr moegt keine Kommentare, die Euch die Show stehlen?
Ihr habt keine Lust auf Fragen, auf die Ihr keine Antwort wisst?
Bestimmte Personen irritieren Euch und sind in Euren Straengen unerwuenscht?

Kein Problem, Private Thread v 1.0 ist die Antwort.

Einfach Private Thread aktivieren, und alle Eure Threads werden vom Boardpersonal handverlesen. Postings, die nicht den von Euch vorgegebenen Kriterien entsprechen, oder von Personen stammen, die Ihr auf Eure Private Thread Banlist gesetzt habt, werden — meist kommentarlos — geloescht. So bleiben Eure Threads genau so, wie ihr das immer gewollt habt!

Anmelden:
Private Thread ist in erster Linie fuer verdiente Oldies gedacht. Um ihn zu aktivieren, sollte man moeglichst beleidigt und lautstark mit Austritt aus der Community drohen. Je brummiger und dramatischer der Auftritt, desto schneller wird das Boardpersonal die Aktivierung vollziehen.

Abmelden:
Private Thread ist im Regelfall auf Lebenszeit aktiviert. Denkbar ist jedoch eine Verkuerzung der Laufzeit bis zum Erwachsenwerden.

Kosten:
Direkte Kosten entstehen durch Private Thread soweit keine. Fuer die Arbeitszeit des Boardpersonals kommt die Community auf. Langfristig mag es zu Nebenwirkungen, wie inhaltsleeren Straengen (sogenanntes: Heise Copy&Paste Syndrom), verminderter Kommunikationsfaehigkeit, Langeweile und Kontaktarmut kommen. Ueber Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte das Orakel.

Private Thread — Neu von Ihrem CC-CB.

Grandioses Kino mal wieder auf dem ehemaligen großem Szeneboard, heutzutage ist es mit wenigen Ausnahmen nur noch ein Mülleimer.

Bei mir kommt bei sowas immer Wehmut auf, das CC-CB war das erste Board auf dem ich mich registriert hatte, das erste Board, auf dem ich mitgeschrieben habe, naja, ein leuchtendes Beispiel dafür, wie ein wirklich geniales Projekt von der Teamleitung zerstört werden kann.

Update:

Solltet Ihr den Technik-Thread bald nicht mehr finden, so ist das nicht verwunderlich, annelie hat den Thread geschlossen und schreibt dazu:

@All,

Brummelchen hat gebeten diesen Thread zu löschen
ich werde ihn schliessen und in ein paar Std. entsorgen

Muss ich dazu noch was sagen? 😉

Eine Antwort zu “Private Threads 1.0 auf dem CC-CB”

  1. Oli sagt:

    LOL ich schaue da schon seit Ewigkeiten nicht mehr drauf, kommt für vor wie eine Geisterstadt in der ein paar Beamten herumspuken 😀
    Aber mal ehrlich dort schickt man doch nur Leute hin, die man wirklich nicht mehr leiden kann. Wenn man eines dort lernt, bei den «Experten», stell keine Fragen und such so schnell es geht das Weite …

RSS-Feed abonnieren