Post aus München

Bulo drinIch habe gewonnen. Beim Clap-Club musste alles raus — und meine doch sehr eigenwillige, skurrile Medien-Schlagzeile hat neben den Kollegen den Clap-Club beeindruckt. Was für ein Satz. 😀 Bulo fragte die Tage an, welches Original-Zeichnung ich mir denn wünschen würde. Da ich nicht antworten wollten, am liebsten den ganzen Ordner 😀 habe ich geantwortet, er möchte bitte einen Bulo für mich aussuchen. Und die Wahl war perfekt — der erste Bulo, der jemals auf F!XMBR veröffentlicht wurde — zudem war der Hintergrund um die Karikatur zugleich der Anfang und das Ende von adical, klar — Yahoo. Nun habe ich die Original-Zeichnung hier mit Widmung. Danke. :)

, , , ,

2 Antworten zu “Post aus München”

  1. ZEITungsleser sagt:

    Ich schließe mich mal an dieser Stelle deinem Dank an. Denn auch bei mir war heute ein Bulo inklusive Widmung in der Post. Muss jetzt nur noch einen würdigen Platz finden. Und das beiliegende Magazin werde ich mir morgen auch mal zu Gemüte führen. Mögen in 2008 wieder viele vortreffliche Bulos das Licht der Welt erblicken, und das anstehende Thema einfach auf den Punkt bringen.

    Gruß ZEITungsleser

  2. Bulo sagt:

    Gerne, gerne! :-)

RSS-Feed abonnieren