Pofacs-Podcast: LaTeX im Griff

LaTeX genießt einen enormen Bekanntheitsgrad, nicht nur bei Technikern auch bei diversen Geisteswissenschaftlern. Für viele Neueinsteiger jedoch mutiert dieses Satzsystem zur Qual, zumindest beim Einstieg und den weiteren anfänglichen Gehversuchen. Mit der Zeit jedoch wurde auch diese Lücke geschlossen. Zwar entledigte man sich nicht vollkommen der händischen Arbeit, aber dennoch konnte man den Umgang erheblich erleichtern: LyX war geboren und fortan hatte man LaTeX im Griff.

Zur Erstellung umfangreicher Dokumentationen und Buecher wird sehr oft LaTeX eingesetzt. Die Dokumentenverarbeitung LyX schlaegt hier eine Bruecke zwischen LaTeX-Qualitaet und Bedienerfreundlichkeit. Fuer ein Gespraech steht uns Prof. Dr. Wolfgang Engelmann von der Universitaet Tuebingen als langjaehriger Anwender zur Verfuegung.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Wie immer ein Podcast von pofacs, die sich auch über Zuwendungen freuen, um uns wiederum weiterhin mit gelungenen autiotechnischen Gesprächen erfreuen zu können.

, ,

Eine Antwort zu “Pofacs-Podcast: LaTeX im Griff”

  1. Wolf-Dieter sagt:

    LyX ist ziemlich genial — seit dieser SW habe ich voller Freude alle LaTeX-Steuerzeichen vergessen!

RSS-Feed abonnieren