Podcast des Tages

Thierse

Bei der SPD nehme ich bekanntlich kein Blatt vor dem Mund — aber nein, dazu fällt mir dann wirklich nichts mehr ein. Um diesen Blödsinn (PDF, 2,6 MB) geht es. Lasst mich raten — der Online-Beirat mit den Mitgliedern Sascha und Nico hat das erste Mal eine Empfehlung ausgesprochen… 😀

Bildzitat: bild.t-online.de

4 Antworten zu “Podcast des Tages”

  1. Prospero sagt:

    Gott, wer hält denn zwei Stunden politische Programme aus? Außer man heißt Gysi und will den Gegner analysieren…
    Ad Astra

  2. Chris sagt:

    Vielleicht für die SPD-Kinder abends zum Einschlafen? 😀

  3. Sophie sagt:

    Auch dieser Typ reiht sich in die schier endlos lange Reihe von SPD-Widerlingen ein. U.a. auch deshalb, weil er im Jahre 2005 die Protestler gg. «Agenda 2010″, die hauptsächlich im Osten auf die Straße gingen, als «Jammerossis» verunglimpfte und damit sich als Spalter gefiel.
    Was aber das Hörbuch betrifft, so bin ich mir nicht sicher, ob (wie ursprgl.gewollt) aus dem SPD-Programm «Leiharbeit ist zu verbieten» getilgt wurde. (Oder ob die Sozen sich das zwischenztl. doch nicht mehr wagten … z.B. Steinbrück: «Man kann von der SPD keinen kollektiver Selbstmord erwarten»)
    Wie dem auch sei, eine pausenlose Wiederholung von «Leiharbeit ist zu verbieten», vorgetragen gleich mal zweieinhalb Stunden (sei es nun von Thierse oder einem anderen aus der Schröder-Clique), das jedenfalls wäre der SPD-Hörbuch-Knüller!

  4. palindrom sagt:

    Unglaublich, ich hatte diese tolle Idee auf der Wahrheitsseite der taz gelesen und nicht im entferntesten daran gedacht, daß das Ernst gemeint sein könnte.Ob das selbst für überzeugte genossen das richtige Weihnachtsgeschenk ist, wage ich aber zu bezweifeln.

RSS-Feed abonnieren