Podcast des Tages: SR 2 — Fragen an den Autor, Dr. Fritz Reheis — Bildung contra Turboschule vom 04.02.08

PodcastHier hat sich zwischen Oliver und LeSpocky an kleines Gespräch zur Bildungsmisere entwickelt. Es ist leider so, dass die Diskussion derzeit von der BILD angeheizt und somit jeglicher Glaubwürdigkeit beraubt wird. Fakt ist aber: Durch die sowieso schon fragliche PISA-Studie ist die deutsche Politik in einen Aktionismus verfallen, den nun die Schwächsten unserer Gesellschaft, die Kinder ausbaden müssen. Ich kenne den Autor, Dr. Fritz Reheis nicht, auch das Buch habe ich nicht gelesen, doch in der Diskussion im Saarländischen Rundfunk kommen einige Fakten auf den Tisch. Die Kinder dieses Landes werden nicht erzogen, ausgebildet — sie werden missbraucht. Sie werden nicht als Menschen angesehen, sondern zu human capital degradiert — bereits in jungen Jahren werden die Schwächsten aussortiert. Oliver kommt zu dem Schluss:

Das Schulsystem muss einheitlich von kompetenten Leuten neu gestaltet werden.

Solange die BILD mitmischt, wie auch deren Handlanger in der Wirtschaft, solange Bildung nach DIN-Norm ausgerichtet werden soll, solange Schulen wie auch Universitäten wie Unternehmen geführt werden sollen, sprich alles ist der Rendite unterworfen, ist leider noch mit einem größeren GAU zu rechnen…

Fragen an den Autor Home

Fragen an den Autor, Archiv Dr. Fritz Reheis — Bildung contra Turboschule

Fragen an den Autor, Dr. Fritz Reheis — Bildung contra Turboschule vom 04.02.08 (Mp3, 108 MB)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

,

RSS-Feed abonnieren