Playlist

Ich hab mir auch mal eine Playlist zusammengeschraubt. :) Das besondere an der Liste: Alle Lieder, Podcasts sind im Netz frei erhältlich. Als da wären: All:My:Faults, Beth Sorrentino, Abdou Day, Die Praktikanten, Glasklinge, Coyote Collective, Sportfreunde Stiller, The Columbines und about Amber. Dazu kommen die Podcasts von den WDR Computerclub-Machern und von Spreeblick.com. Alles kostenlos, wenn es gefällt, hat man teilweise die Möglichkeit zu spenden — ich habe erstmal wochenlang Gedudel. Wofür soll ich der Musikindustrie auch nur einen Cent in den Rachen schmeißen?

All:My:Faults — All Forgotten In The Dark Light
Beth Sorrentino — Amazing
Abdou Day — Andeha Ahia At Sika ?
Die Praktikanten — Ausserirdische
about Amber — Can’t Hardly Wait
CC-Zwei-00
Coyote Collective — Crackin Through The Walls
Glasklinge — Diamental — Borderline
Glasklinge — Dolor — Sehnsucht
Coyote Collective — Double Wedding Snapshot Live
Die Praktikanten — Du Weisst Niemals Wann Es Endet
Glasklinge — Duesterheit — In Hell
Glasklinge — Ehrenfeld & Felix Flaucher — Stay with me
Abdou Day — Elle
Glasklinge — gefaehrte — Helena
about Amber — Get What You Give
Die Praktikanten — Hoer Doch Auf Zu Weinen
Abdou Day — Hypocrites
Die Praktikanten — Ich Vermisse Dich Nicht Mehr
Die Praktikanten — Illusionen
Glasklinge — Im Wesen — Weltfremd
Abdou Day — Jaoranary [Malagasy version] (feat. Lego)
Abdou Day — Jaoranary
Die Praktikanten — Komm Zerreiss Mich
Die Praktikanten — Komm Zurueck
Die Praktikanten — Lass Es Uns Nochmal Probieren
about Amber — Leak
Abdou Day — Libre
Abdou Day — Lucie
Abdou Day — Ma foi
Abdou Day — Mes frères
Die Praktikanten — Mit Dir Zu lachen
Coyote Collective — More Than Much
Abdou Day — Myster Musique (feat. Brahim)
Die Praktikanten — Nimm Mich Mit
Glasklinge — Pan — Traummaschine
Die Praktikanten — Paradies
Glasklinge — Projekt Elipse — Brainwashing (2006)
Glasklinge — proxy view — Visions
Die Praktikanten — Raus Aus Dieser Stadt
about Amber — Satellite
All:My:Faults — Secrets
Sportfreunde Stiller — ’54, ’74, ’90, 2010
Johnny Haeusler — Spreeblick Podcast 28.07.2006
Glasklinge — Tagismar — Sehnsucht
The Columbines — The Devil Is Crossing Me
Glasklinge — Sintech — The Eyes of Horus
The Columbines — The World Is In Flames
Abdou Day — Tia Hody [version]
Abdou Day — Tia Hody
Die Praktikanten — Unnahbar Schoen
about Amber — What It’s Like
Abdou Day — Who are you ?
about Amber — You Really Want Me
Glasklinge — Zyklus :N: — Dunkelheit (Im Wesen Mix)

Bewusst quer Beet, so wird mal das und mal das gespielt. :)

, ,

4 Antworten zu “Playlist”

  1. Falk sagt:

    Wofür soll ich der Musikindustrie auch nur einen Cent in den Rachen schmeißen?

    Stümmt, es gibt verdammt viele und gute Alternativen. Aber auf manche Bands möcht ich trotz allem nicht verzichten, auch wenn da dann beim Geld für ausgeben oft ein laut hörbares Zähneknirschen erfolgt 😉

  2. Oli sagt:

    Ich bezahle das was mir angemessen erscheint und auch wenn ich nie nie nie 😀 eine Lanze für die Industrie brechen werde, muß ich doch gerade hier sagen das man Filme meist für 5–15? nach relativ kurzer Zeit bekommt und das gilt teils auch für Musik — nicht die 5?, aber doch 10–12?. Okay ist immer noch Geld, aber wenn man nicht dem Mainstream hinterherhechelt, was man ja auch nicht macht, wenn man CC-Musik hört ;), dann herrscht sehr wenig Grund zur Klage.

    Für mich gibt es in der Musik keine Alternativen, möchte ich Bach hören, soll es auch Bach sein, möchte ich Type O Negative hören, solls nicht was Ähnliches sein 😉
    Aber selbst mit regulär «kommerzieller» Musik, bewege ich mich i.d.R. abseits vom Mainstream und von oft überhöhten Preisen. Insofern, ich höre beides, wenns mir gefällt 😀

  3. Missi sagt:

    Für mich gibt es in der Musik keine Alternativen, möchte ich Bach hören, soll es auch Bach sein, möchte ich Type O Negative hören, solls nicht was Ähnliches sein 😉

    Kennst du http://www.musikethos.org.…./ ? Wie Jamendo, nur eben für klassische Musik. :)

  4. Oli sagt:

    Danke für den Tipp, aber auch ein Herbert von Karajan kann man nicht ersetzen, allenfalls nur oberflächlich 😉 Das wäre ähnlich als würden die Wildecker Herzbuben, Rammstein mimen — jedenfalls in etwa, ich denke du weißt was ich meine 😀

RSS-Feed abonnieren