PC-BSD 8.0 Beta ist da

PC-BSD 8.0, das für den Desktop vorbereitete FreeBSD, nähert sich mit Riesenschritten der Vollendung. Ging man im alten Jahr noch dem Test diverser Alpha-Versionen nach, so leutete man mit dem Advent des neuen Jahres die erste Beta-Version ein. Qualität hat bei *BSD ihren Preis, auf gut Deutsch: gut Ding will Weile haben. Neben der heute beinahe schon obligatorischen 64BIT-Variante, findet man ebenso ein aktuelles KDE 4.3.4 vor, einen nVidia-Treiber für 32BIT als auch 64BIT, Adobe Flash 10, einen rundum erneuertes Installationsprogramm (ZFS, GELI-Verschlüsselung), Life-Preserver (Backup via rsync+ssh), Ports Console (Bau von Ports in einer Jail), viele Verbesserungen im Detail, sowie die stabile und fortschrittliche Basis eines UNIX-Derivats der Marke FreeBSD 8.

Um etwaige Probleme zu melden bzw. um auch Mitteilungen positiver Natur loszuwerden, kann man sich zum einen des Forums bedienen oder direkt eine Mail an die Testing-Mailingliste senden. Den knapp 4GB großen Download findet man in Form eines DVD– u. USB-Images auf diversen Spiegeln vor, ebenso auch eine kleinere CD-Variante.

, , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “PC-BSD 8.0 Beta ist da”

  1. […] der Beta Anfang Januar, nun gegen Ende Januar der erste RC. Im Grunde genommen gibt es nicht viel dazu zu […]

RSS-Feed abonnieren