Parallels Vs Wine

Anscheinend bedienten sich die Macher von Parallels allzu eifrig bei dem Projekt Wine, ohne jedoch ihrerseits Quellcode freizugeben (ob der LGPL).

Parallels Desktop for Mac(www.parallels.com) contains Wine’s Direct3D code according to http://www.parallels.com/en/licensing/. So far(June 30th, 2007) attempts to ask them for the modified source code failed. This page is meant for keeping track of this, without starting legal action or a publicity campaign yet.

Wine Wiki

Bei Parallels erwähnt man auch die Nutzung, jedoch sieht man sich wohl nicht veranlaßt den Code herauszurücken bzw. überhaupt auf Anfragen zu antworten.

via OSNews

Eine Antwort zu “Parallels Vs Wine”

  1. Bernd sagt:

    Asoziales Pack!

RSS-Feed abonnieren