Opera 9 nun als Beta

Mit Opera 9 erhalten einige Erweiterungen Einzug, dazu zählen etwa Unterstützung des P2P-Protokolls BitTorrent, ein Content-Blocker zum Ausschalten bestimmter Teile einer Webseite und ein verbesserter Pop-up-Blocker. Hinzugekommen sind auch so genannte Widgets, kleine Webapplikationen, mit denen sich bestimmte Funktionen und Dienste wie etwa Newsfeeds, Währungsrechner oder Multimediaanwendungen realisieren lassen.
Heise News

Nachdem Opera dazu überging testwillige User mit wöchentlichen Alpha-Versionen zu beglücken, hat diese neue Testpolitik Früchte getragen und eine erste Beta der Version 9 hervorgebracht. Meiner Meinung nach ein gelungener Wurf, schon die Testversionen überzeugten mich mehr in Funktionalität als die Version 8 des Browsers.

Eine Antwort zu “Opera 9 nun als Beta”

  1. Chris sagt:

    Feine Sache. :) Nachdem die 6’er sehr gut war, ich nach der 7’er ausgesteigen bin (nicht wirklich eine prickelnde Version :D), die 8′ wieder eingeladen hat, bin ich nun seit Wochen bei der 9’er. :)

RSS-Feed abonnieren