OpenSocial erlangt Momentum

Das Studi-Dingens tritt Googles OpenSocial bei. Mit von der Partie sind natürlich auch schon Yahoo(!!!), MySpace und das Studi-Dingens für Erwachsene, Xing. OpenSocial ist einfach nur ein terminus technicus für eine gemeinsame API plus ein wenig Kommerzgedudel in Form von The web is better when it’s social. Und anstatt einem großen Bruder besitzen wir nun eine ganze Bruderschaft, die auch eine simple Lösung für das soziale Web parat hat, es fehlte bisher schlicht an der passenden API 😉

Eine Antwort zu “OpenSocial erlangt Momentum”

  1. […] wir sind hier keine Juristen, aber rein der Logik folgend nutzt dieses bekannte Studi-Dingens zum einen einen allgemein üblichen Begriff, wenn man umgangssprachlich von Studenten redet, […]

RSS-Feed abonnieren