OpenBSD 4.2

OpenBSD, das Betriebssystem mit Priorität Sicherheit, ist nun nach genau einem halben Jahr pünktlich wieder in einer neuen Version erschienen, 4.2. Im Moment werden die Mirrors bestückt und wer unter den ersten sein möchte, der kann zumindest sein Glück auf diesem hier versuchen, der auch ein 204 Mb großes Install-Medium bereit hält. Letzteres ist ein Novum für OpenBSD, zwar gab es winzige Installationsmedien für die FTP Installation, präferiert wurde jedoch der Kauf der Medien, um die Unterstützung zu garantieren. Weitere Mirrors findet man hier. Die Liste der vielfältigen Änderungen ist hier zu finden, u.a. mit dabei zahllose Anpassungen an diverse Hardware, gefixte Bugs, Treibererweiterungen usw. Wer ein sicheres Betriebssystem möchte und das u.a. auch auf betagteren Rechnern noch eine gute Figur macht, der sollte zugreifen, man erhält zudem einen gigantischen Support an freien WLan Treibern.

OpenBSD ist ein Opensource UNIX-Derivat. Die BSD Betriebssysteme werden ganzheitlich entwickelt und veröffentlicht.

Addendum: Die Highlights kann man hier in einem recht großen Interview auf O’Reillys Onlamp mit diversen Developern nachlesen.

RSS-Feed abonnieren