Online-Recht

Diesbezüglich kann man bei Heise nun einen fortlaufenden Leitfaden käuflich erwerben, wobei ich mich allerdings frage ob der juristische Profi diesen nötig hat und ob der praktisch veranlagte Laie mit diesem Werk ein Plus an Sicherheit gegenüber dem seit Jahren kostenlosen erhältlichen Werk von Juraprofessor Thomas Hoeren erlangt? Ich denke Laie als auch Profi werden mit Hoerens knapp 600 Seiten starkem Werk immer noch äußerst gut und aktuell bedient. Aber jedem das seine, so manch einer benötigt immer noch einen zu entrichtenden Obolus, um von der Professionalität einer Sache überzeugt zu werden. Aber da wir hier auch nur Laien im Umgang mit dieser Materie sind, können wir das natürlich keineswegs beurteilen und entscheiden uns halt aus dem Bauch heraus für das Material für lau 😉

,

RSS-Feed abonnieren