OfficeTab — Tabs für Word, Excel und PowerPoint

office_tag

Wie schreibt Download Squad so schön: Tabbed browsing might be the greatest thing since sliced bread. Aber auch in normalen Applikationen finden Tabs immer mehr Anwendung. Jetzt gibt es ein feines Addon für Microsoft Office 2003 & 2007: OfficeTab. Das Addon läuft unter Windows XP, Vista oder 7 und bringt viele Einstellungsmöglichkeiten mit. Gefällt mir — hat man nicht ewig 27 Word– und Excel-Fenster offen.

officetab_options

, , , , , , , , ,

10 Antworten zu “OfficeTab — Tabs für Word, Excel und PowerPoint”

  1. Grainger sagt:

    Sieht extrem brauchbar aus, mal sehen, ob ich meinen Administrator in der Firma überreden kann, es mir mal testweise zu installieren.

  2. Bastie sagt:

    Danke für den Tipp, erst jetzt ist mir bewusst geworden wie sehr ich mir dieses Feature herbeigewünscht habe.

  3. Bernd sagt:

    Zum Glück kann ich so gut chinesisch (?) und hab ‘sofort’ den Download-Link gefunden 😀

  4. Mike sagt:

    JAAAAAA! Danke Danke Danke! Genial! Perfekt! Endlich! :)

  5. […] OfficeTab – Tabs für Word, Excel und PowerPoint » F!XMBR Wenn man Office denn nützt scheints praktisch zu sein. (tags: Programme)   […]

  6. Phil sagt:

    Gibt es das auch für OOo (ftw)?

  7. alviond sagt:

    Supersache! Habs soeben ausprobiert und kann es nur weiterempfehlen. Mal abgesehen von der Suche nach dem Downloadlink 😉

  8. […] offen. Unter Windows 7 werden die nun zwar gruppiert aber schön ist das trotzdem nicht. Bei fixmbr.de bin ich auf das Office 2007 Add-On “OfficeTab” gestoßen! Und das musste ich einfach […]

  9. Werkle sagt:

    Leider ist Office 2007 nach der Deinstallation von “OfficeTab” nicht mehr das alte – es werden nun keine neuen Fenster mehr geöffnet. Jedes neue Dokument schließt das vorhergehende! Also Vollbackup machen – eins von Office allein reicht nicht!

  10. Arwen sagt:

    Wenn man OfficeTab mit RevoUninstaller deinstalliert, passiert das nicht. Vorm Deinstallieren «erweitert» wählen, dann kann man alle Reste loswerden. Kommt nach dem Deinstallieren von OfficeTab die Aufforderung, den PC neu zu starten, einfach «später» wählen, dann kann mit RevoUninstaller der ganze lästige Schmutz entfernt werden.

RSS-Feed abonnieren