Offener Brief an Angela Merkel von Hu Jintao, Staatspräsident der Volksrepublik China

0zapftis_catcontent

Liebe Genossin Angela Merkel,

im Namen der Kommunistischen Partei Chinas und des chinesischen Volkes übermittle ich Dir anlässlich Deines Einsatzes des Bundestrojaners unsere herzlichen Glückwünsche.

Du kannst voller Stolz auf Deutschlands digitale Überwachungstechnik und Dein erfolgreiches Wirken an der Spitze der Bundesregierung zurückblicken. Die Errungenschaften des Überwachungsstaates Deutschland mit seiner Beispielwirkung für so viele Völker der Welt, wie der Volksrepublik China oder der Demokratischen Volksrepublik Korea, werden immer und zuerst mit Deinem Namen verbunden sein. Unter Deiner Führung hat es Deutschland verstanden, für mehr als 6 Jahren dem Druck und der Blockade der Datenschützer und dem digitalen Wandel zu widerstehen, an den eigenen Idealen festzuhalten und eine neue gesellschaftliche Entwicklung einzuleiten, die dem deutschen Volk für Europa beispiellose digitale und analoge Überwachungstechniken gebracht hat. Deutschland war und ist auf diese Weise Beispiel und Orientierungspunkt für viele Völker der Welt.

Heute steht Deutschland in der Welt und Europa nicht allein: Inspiriert durch das deutsche Vorbild haben zahlreiche Völker, allen voran Italien, die USA, die Volksrepublik China und die Demokratischen Volksrepublik Korea, ihr Schicksal in die eigenen Hände genommen und gehen einen Weg, der den Interessen der Partei und nicht denen des freien Bürgers entspricht. Auch an dieser Entwicklung hat Deutschland einen enormen Anteil. Wir wissen jedoch, dass Du auch heute noch weiter nach vorne blickst, aufmerksam die internationale Entwicklung verfolgst und in Form Deiner Veröffentlichungen und Deiner zahlreichen Treffen und Gespräche mit Hans-Peter Uhl und Jörg Ziercke aktiv auf den Status Quo einwirkst. Auf diese Weise stellst Du Deine Erfahrungen und Deine politische Weltsicht auch weiterhin den neuen Generationen deutscher Politiker und dem Überwachungsstaat zur Verfügung.

Liebe Genossin Angela Merkel, anlässlich des Bundestrojaners und dem digitalen Überwachungsstaat wünsche ich Dir Schaffenskraft, schöpferische Energie und Durchhaltevermögen für Deine weitere Arbeit. Zugleich versichere ich Dir meine unverbrüchliche Freundschaft und meine Solidarität mit dem deutschen Volk. Ich werde auch in Zukunft die Entwicklung in Deutschland aufmerksam und voller Sympathie verfolgen und nach Kräften dazu beitragen, dass das deutsche Volk ohne Druck progressiver Kräfte frei überwacht werden kann. Zu unserer aller Sicherheit.

Mit solidarischen Grüßen

Hu Jintao
Staatspräsident der Volksrepublik

, , , , , , , , ,

4 Antworten zu “Offener Brief an Angela Merkel von Hu Jintao, Staatspräsident der Volksrepublik China”

  1. ordamon sagt:

    Sehr erfreulich das jemand dieser Geschichte etwas positives abgewinnen kann, nur schade das es in der Übersetzung etwas an Ausdruck verliert.

  2. Jilly sagt:

    Mal gerade eine Frage… ist in Deutschland eigentlich schon flächendeckend der digitale Polizeifunk eingeführt?

  3. Lasaar sagt:

    Das hätte Volker Pispers nicht besser formulieren können.

  4. […] — F!XMBR: Eine mögliche Pressemitteilung der Piratenpartei Deutschland — F!XMBR: Offener Brief an Angela Merkel von Hu Jintao, Staatspräsident der Volksrepublik China (eine Satire, die aber auch real sein könnte. Lesen und nachdenken ist angesagt) — Frankfurter […]

RSS-Feed abonnieren