Nerdigkeit

beetlebum, creative commons

Also diesen beetlebum mußte ich einfach mal rüberbeamen, ein profaner Link geht da einfach nur komplett unter. Aber hey, mit dieser Uhr war man der Renner in den 80ern1 und wenn darüber hinaus noch ein Kumpel mit einem Taschenfernseher aufwarten konnte, den ihm ein spendabler Onkel unterjubelte und man darauf sogaram Wochende zusammen einen Film schaute, da war man geradezu der Gott unter den Nerds — aber mal ehrlich heut kommt man sich damit reichlich blöde vor. Mein iPod Touch hat ein größeres Display für Filme und den Taschenrechner gibts da auch *g* 😉

  1. noch nerdiger war es allerdings, besaß man einen Taschenrechner mit LED-Anzeige :p []

, ,

5 Antworten zu “Nerdigkeit”

  1. caschy sagt:

    Meine Uhr ist geiler *behaupt*

    Taschenrechner Old-School

    Old Skool Uhr

  2. Grainger sagt:

    Ich habe mir vor lauter Nerdigkeit am Wochenende Big Buck Bunny und I Love Sky (eine der besten Episoden von Backkom bzw. Bernard) in eine Auflösung von 320×240 und ins 3GP-Format konvertiert und mir mal auf meinem (neuen) Handy angesehen.

    Hat meinen Ruf im Freundeskreis weiter gefestigt (oder geschädigt? 😉 )

    Vom Speicherplatz her (Speichererweiterung) könnte ich das auch mal mit einem kompletten DVD-Film machen, HdR auf dem Handy-Display hat ja auch nicht jeder. 😀

    Ich müsste dann allerdings zukünftig wohl mit einer Papiertüte über dem Kopf herumlaufen.

  3. Filzo sagt:

    caschy, so ein Teil wollte ich auch immer haben, aber mein Vater hat seine nicht mehr, und neu sind die recht teuer… deshalb hab ich jetzt die hier

  4. caschy sagt:

    @filzo
    Jau, die hat schon 80 Ocken gekostet.

  5. […] Nerdigkeit (F!XMBR) […]

RSS-Feed abonnieren