nachgedacht

  • Deutsche Unternehmen missbrauchen Kundendaten für Testzwecke
    So neu ist der Gedanke wohl auch nicht, erschreckend eher die gutgläubigen Konsumlemminge da draußen.
  • USB 3.0 in the flesh
    USB 3.0 steht in den Startlöchern, na ich hoffe mal man hat sich nun mehr Mühe gegeben. Imho wäre Firewire ohnehin die bessere Alternative gewesen.
  • Pacman 3.1.0 release
    Das Paketmanagement für ArchLinux schreitet voran und inzwischen muß ich wirklich sagen, es ist eines der besten, imho noch weit vor apt-get/aptitude.
  • Ron Gilbert wieder im Geschäft
    Der Meister der Scumm-Adventures mischt wieder mit, gewerkelt wird an einem neuen Spiel 😀
  • Der Reichspräsident war nie eine Marionette
    Endlich mal eine Arbeit, die den glorifizierten Volksheld ins rechte Licht rückt. Hitler sollte den Reichspräsidenten von der als lästig empfundenen Praxis des Regierens mit Notverordnungen zu befreien. Das sollte über letztmalige Neuwahlen und dann ein vom neuen Parlament mit verfassungsändernder Mehrheit verabschiedetes Ermächtigungsgesetz erfolgen, das den Reichstag formal völlig legal entmachtete. Hindenburg hatte übrigens schon einmal während der Regierung Brüning mit dem Gedanken an ein solches Gesetz gespielt.

Eine Antwort zu “nachgedacht”

  1. tante sagt:

    Gut, dass Ron Gilbert wieder im Spiel ist. Er ist brilliant, nicht nur seine Spiele sondern auch sein leider zu selten aktualisiertes Blog.

RSS-Feed abonnieren