Nachdenklich menschlich

Wenn ich einen feinen Link finde, packe ich den zu meinen Linktipps. Ich weiß, dass man kritisch zu solchen Linklisten stehen kann — doch machen sie hier nur einen kleinen Teil des Blogs aus. Zudem weiß ich, dass es mindestens zwei Menschen gibt, die diese Linktipps gerne lesen, Tag für Tag fast schon darauf warten. Dass diese beiden Menschen eher konservativ denken, damit ihren Horizont erweitern wollen, ist dabei nur eine Fußnote. Auf einen einzelnen Artikel verweise ich sehr selten — obwohl es viele Schätze da draußen sicherlich verdient hätten. Nur ganz wenige Highlights werden von mir explizit verlinkt. Heute ist wieder einer dieser Tage. Localwürstchen schreibt nachdenklich über 5,- Euro, eine Familie die die nächsten 3 Tage davon leben muss und eine der größten Kräfte des Universums — die Freundschaft.

Es machte mich nachdenklich; eine Familiensituation, so angespannt, dass fünf Euro zum Eklat werden, zeitgleich die Mutter bei den derzeitigen Spritpreisen mit dem Auto auf die Suche in einem 270-Einwohner-Ort geht, und zwei Jungs, die unerschütterlich an Freundschaft und Zusammenhalt glauben.

Und das an einem Montag, am frühen Abend, einen Abend vor der Abholung des Sperrmülls.

,

3 Antworten zu “Nachdenklich menschlich”

  1. LeSpocky sagt:

    Zudem weiß ich, dass es mindestens zwei Menschen gibt, die diese Linktipps gerne lesen, Tag für Tag fast schon darauf warten.

    +1 – danke dafür :-)

  2. localwurst sagt:

    Vielen Dank *verneig*.

  3. […] Mail von einem alten Freund, den man lange vermisst und nicht gesehen hat. Gerade heute las ich ein Zitat: eine der größten Kräfte des Universums — die […]

RSS-Feed abonnieren