Mozillas Community Pläne

- was machen Freunde und Bekannte online
– tausche Links mit ihnen
– existierende Datenwege als Transportmedien
– Auswertung von RSS-Feeds

heise

Dazu noch die Kooperation mit Google und Google wiederum bald vielleicht mit Doubleklick und Firefox noch zusammen mit Ebay und die Lücke im Web 2 .… ja und was noch? *Open* Society oder Bundestrojaner für Arme, ehrlich dieser Web2-Striptease hilft den Behörden mehr, als das dieser denn eine Community vorgaukeln kann. Vernunft Vs Glauben … omfg

8 Antworten zu “Mozillas Community Pläne”

  1. Grainger sagt:

    Ein weiterer Grund gegen Mozilla und seine Ableger.

    Sorry, aber wer braucht schon einen Social Networking-Client in seinem Browser?

  2. Bernd sagt:

    Kannst Du Dich noch an folgenden Satz erinnern: «Sorry, aber wer braucht schon ein Handy?» 😉

  3. Oliver sagt:

    Den Satz bete ich heute immer noch runter. Viele begeben sich auch in diese Abhängigkeit aus einem irrigen Glauben heraus.

  4. kobalt sagt:

    Konqueror. *ähem*

  5. Grainger sagt:

    Sorry, aber wer braucht schon ein Handy?

    Die Frage ist berechtigt, ich bin der Überzeugung das rund 90% der Handybesitzer es nicht wirklich brauchen.

    Ich habe zwar auch eines 😉 das habe ich mir aber erst angeschafft als ich einen Pflegefall in der Familie hatte und deswegen jederzeit erreichbar sein wollte.

  6. Oliver sagt:

    >Konqueror. *ähem*

    Schrott in der Praxis, selbst beim größten KHTML Vertreter Safari (MacOS) tritt dieser gegenüber FF immer mehr in den Hintergrund. Zudem, wer möchte schon eine ganze Oberfläche nur wegen einem Browser? Dann wiederum ist auch FF weitaus kleiner 😀

  7. kobalt sagt:

    Wenn Qualität an der Zahl der Nutzer gemessen wird, sollten wir auf den IE umsteigen. 😉

  8. solarix sagt:

    Ich wäre aktuell mehr als nur froh wenn ich Konqueror als Alternative auf der Sun Ray meines Arbeitgebers haette. Firefox ist unter Solaris nicht zu gebrauchen. IMHO ist FF auch keinein Winzling mehr eher ein Monstrum wie sein «Vorgänger» Mozillla.:(

    Was den Vergleich KHTML mit Gecko angeht ist KHTML wesentlich sauberer;)

RSS-Feed abonnieren