Man wird alt

… jetzt seit 3 Jahren. Wir haben vor 3 Tagen die Feier verpasst – so ist das halt im Alter. Ich muss mich mal mal nach einem Pflegedienst erkundigen, der dann hier täglich vorbeikommt. Das wäre eine nette Kategorie, alter Mann wird von junger Blondine

Eine großes Dankeschön an alle unsere Leser. :) Bleibt uns gewogen. 😉

Die Grafik stammt natürlich vom unvergleichlichen Bulo. :)

, , , , , , , , ,

14 Antworten zu “Man wird alt”

  1. Bulo sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag!

  2. stimme sagt:

    Dann mal auf die nächsten 3 Jahre, weiter so 😉

  3. Chris sagt:

    Der Bulo, er lebt. :)

    Dankeschön an Euch. :)

  4. Happy BlogDay auch von mir, mit bembelmäßigen Glückwünschen 😉

  5. Andreas sagt:

    Dann wünsche ich alles Gute eben 3 Tage nachträglich. Auf die nächsten Jahre. Den dritten Geburtstag hat bisher keins meiner Blogs erreicht :)

  6. palindrom sagt:

    Alles Gute und danke für die eine oder andere Anregung!
    Beste Grüße
    p.

  7. kobalt sagt:

    Meinen Glückwunsch.

  8. Grainger sagt:

    Ist das schon wieder drei Jahre her?

    Glückwunsch!

  9. Wolf-Dieter sagt:

    Übrigens, passend zum Geburtstag, sehe ich die Grafik zum ersten Mal in voller Größe. Schick. Richtet dem Macher mein Kompliment aus, bitte. Gruß Wolf

  10. phoibos sagt:

    boah, war das nicht gestern, als wir das zweijährige um einen tag verpasst hatten?

    wie die zeit rennt…

    herzlichen glückwunsch euch beiden, die ihr hier etwas langlebiges in der virtuellen welt geschaffen habt. ihr seid für mich die erste anlaufstelle im netz, sobald ich online gehe. und ich lese euch beide immer wieder gerne — auch wenn man mal nicht einer meinung ist, kann ich zumindest hier mit euch schön diskutieren :)

    ciao
    phoibos

  11. Carlos sagt:

    Glückwunsch!
    Und macht um himmelswillen noch lange weiter. Ohne euch würde dem deutschsprachigen internet eine menge fehlen!

  12. Chris sagt:

    Ich danke Euch. :)

    @phoibos: Keine Ahnung, vergessen. 😀

  13. ZEITungsleser sagt:

    Hatte jetzt einige Sätze wohlfeil formuliert … aber wieder gelöscht. Ich ruf Euch nur zu: Bleibt auch in den kommenden Jahren so authentisch. In der Vergangenheit habt Ihr damit jegliche Bereinigung meines Feedreaders überlebt. Ansonsten, einfach Danke!

    Gruß ZEITungsleser

  14. Sebastian sagt:

    Auch von meiner Seite herzlichste Glückwünsche und nur das Allerbeste. Ihr seid mir eine Institution.

RSS-Feed abonnieren