Man muss nüchterne, geduldige Menschen schaffen, die nicht verzweifeln angesichts der schlimmsten Schrecken und sich nicht an jeder Dummheit begeistern.

Verkauf von Daten erlaubt
Wer dem Ausverkauf von Demokratie und Freiheit abermals in einer weiteren großen Koalition Vorschub leistet, wie diese Pharisäer der Marke Sozialdemokrat, darf sich nicht wundern wenn Volk sich die Lügen nicht ein weiteres Mal auftischen läßt. Bitte liebe Genossen, eure Spitze, eure Basis, all die Mitläufer geben doch nur noch ein erbärmliches Bild ab, ein Abziehbild der Union.

Wir sollten Ministerien besetzen
Ein Rettungspaket für die Bildung würde nur einen Bruchteil des Geldes kosten, das für die Banken ausgegeben wird.

Kurzarbeit für Großbetriebe noch günstiger
Um Massenentlassungen in den nächsten Monaten zu vermeiden, will die Koalition die Arbeitgeber beim Kurzarbeitergeld noch stärker entlasten als bisher geplant. So soll die Bundesagentur für Arbeit in weit größerem Ausmaß die Sozialbeiträge für Kurzarbeiter übernehmen. Ausbeutung des Volks ist billiger denn je.

SPD verliert schon wieder eine Generation
Die Zustimmung der SPD zu den Netzsperren wird für die SPD teuer. Nun hat der Online-Beirat der Sozialdemokraten seine Arbeit eingestellt. Das verwundert kaum, schaut man sich an wer dort u.a. mitwirkt, ist man sich auch zum Teil der Gründe zu diesem Entschluß bewußt. Ich kann nichts verkaufen, wenn ich die Sache meiner Follower mit Füßen trete, indem ich die Genossen stütze.quod erat expectatum. Wobei ich auch davon ausgehe in diesem Onlinebeirat Leute anzutreffen, die tatsächlich etwas bewegen wollten. Wenn dem nicht so ist, dann meine Frage: warum zur Hölle erst jetzt? Hat man Angst im Sog des sinkenden Schiffes mitgerissen zu werden oder traf der Augenöffner bei der Onlineelite erst drastisch verspätet ein?

Zitat: Antonio Gramsci

, ,

4 Antworten zu “Man muss nüchterne, geduldige Menschen schaffen, die nicht verzweifeln angesichts der schlimmsten Schrecken und sich nicht an jeder Dummheit begeistern.”

  1. Spunkmeyer sagt:

    Ja, im Moment wird wieder einiges schreckliches von den Machthabern ausgeführt. Man sieht sehr deutlich, wie wenig Macht das Volk noch besitzt.
    Volker Pispers ist mit seiner Show «Bis Neulich 2009″ auf aktuellem Stand. Zu finden bei Youtube.

    Beim hören musste ich Lachen und wütend auf den Tisch hauen.

    So kann es nicht weitergehen. Wir brauchen mehr Aktionen. Eine Bundestagsbesetzung oder sowas. Artikel 20 Punkt 2 und 4 !!

    mfg,
    Tom

  2. das_ich sagt:

    @Oliver
    > Man muss nüchterne, geduldige Menschen schaffen, die nicht verzweifeln angesichts der schlimmsten Schrecken und sich nicht an jeder Dummheit begeistern.

    Die Wahl dieses Zitates finde ich exzellent!

    Ich habe bisher häufig in Diskussionen die Meinung vertreten, dass „man“ zumindest kurzweilig den Gedanken zu lassen sollte, „dummen Menschen“ nicht a priori eine gewisse Unfähigkeit im Denken zu unterstellen. Vielmehr habe ich häufig „in Schutz nehmend“ behauptet, dass es „Vielen“ an „ertragen können“ mangelt. Frustrationstolleranz. Evtl. aber auch eine eigendynamisierte Abart Reduktion kognitiver Ressonanz. Sorry, ich spekuliere so, so gerne.

    Sehr häufig habe ich hierüber Unverständnis geerntet und sogleich eine Bestätigung meiner Vermutung hierin gesehen.

    Meine Gedanken diesbezüglich, wenn auch von Gramsci sicherlich nicht in absoluter Übereinstimmung so gemeint, habe ich in dem von dir ausgewählten Zitat teilweise wiederentdeckt. Vielleicht irre ich. Aber auch deswegen bin ich Mensch. Ich, jedenfalls, möchte dir danken! Vermutlich rettet mich dies– nach dieser beschissenen Woche– übers Wochenende.

    @spunkmeyer
    > So kann es nicht weitergehen. Wir brauchen mehr Aktionen. Eine Bundestagsbesetzung oder sowas. Artikel 20 Punkt 2 und 4 !!

    Das habe ich am Dienstag auch gedacht als ich z.B. folgenden Artikel und die dazugehörige Diskussion verfolgte:

    http://www.fixmbr.de/die-.….r-kommt/

    Möglicherweise wird die „Entscheidungsprärogative“ des BVerfG dies anders bewerten. Wen wundert es?!

    Manchmal kommt mir so manches Staatsorgan wie ein Blinddarm vor…

  3. Oliver sagt:

    Generell tituliere ich nur Menschen als «dumm», wenn diese sich in Ignoranz üben, sprich sich Wissen verweigern und Fakten ignorieren.

  4. das_ich sagt:

    @Oliver

    >Generell tituliere ich nur Menschen als “dumm”, wenn diese sich in Ignoranz üben, sprich sich Wissen verweigern und Fakten ignorieren.

    Sehe ich ähnlich! Dabei versuche ich in den jeweiligen u. speziellen Fällen die Begrifflichkeit «Ignoranz» auch auf Ihre Ursache hin zu begreifen bzw. deren Motivation zu entlarven.

    Häufig schloss sich hier der Kreis meiner zuvor geäußerten Vermutung.

    …und diesmal auch mit einer kleinen Grußformel, verzeih,

    liebe Grüße,

    das_ich

RSS-Feed abonnieren