Mammut

Fischer in Sibirien entdeckten das vollständige Skelett eines Mammuts, was nach Aussagen der Wissenschaftler sehr selten ist. Das Mammut starb etwa in einem Alter von 50 Jahren. Die Wissenschaftler gehen davon aus, das bedingt durch den Klimawandel noch mit weiteren Funden dieser Güte zu rechnen ist. Leider ist es dem dortigen Museum mangels Ausstattung und fehlenden Geldern nicht möglich den Fund fachgemäß zu bergen.

BBC News

4 Antworten zu “Mammut”

  1. Grainger sagt:

    Hat man nicht schon mehrmals vollständig eingefrorene Mammuts gefunden (also nicht nur Skelette).

    Also bei zumindest einem bin ich mir relativ sicher, da gab es vor einiger Zeit mal eine Dokumentation über den Fund und die Bergung im TV.

  2. Oli sagt:

    Ja desöfteren nur meist wurde es zu spät entdeckt bzw. konnte nicht geborgen werden.

  3. Steffi sagt:

    Vor ein paar Jahren sorgte die Aktion, in der ein Eisblock mit einem intakten Mammut geborgen wurde für Wirbel. Die Fotos von dem Block mit Stoßzähnen gingen um die Welt und es entstanden die ersten Klon-Phantasien. Leider entpuppte sich der Fund als Fake.

  4. Grainger sagt:

    Ich glaube um genau diesen Eisblock mit den Stosszähnen vorne dran ging es in dieser Dokumentation. 😀

    Wenn das ein Fake war hat sich aber jemand wirklich Mühe damit gegeben.

RSS-Feed abonnieren