Machtmissbrauch

Eine Antwort zu “Machtmissbrauch”

  1. ZEITungsleser sagt:

    Wenn es mir erlaubt ist, ergänze ich einmal eine schöne Definition des Begriffes asozial.

    Gruß ZEITungsleser

RSS-Feed abonnieren