Lord of War

lord_of_war_niebel
Agenda 2013

Lord of War war einer der besten Filme des letzten Jahrzehnts. Nicolas Cage brilliert als Waffenhändler Yuri Orlov, Ethan Hawke als sein Gegenpart, der schlussendlich nur gegen Windmühlen kämpft. Die fünf größten Waffenexporteure der Welt heißen USA, Russland, Frankreich, Großbritannien und China – und sind zugleich ständige Mitglieder im UN-Sicherheitsrat. Unter Heidemarie Wieczorek-Zeul sei das Entwicklungshilfeministerium zu Nebenaußenministerium verkommen, wettert heute die FDP, die im Wahlkampf das Ministerium noch abschaffen wollte. Nach der Wahl wollte man davon natürlich nichts mehr wissen und Dirk Niebel wurde Entwicklungshilfeminister. Steuern senken und Demokratie abbauen ist das Credo der FDP – heute holt Dirk Niebel alte Bundeswehr-Kumpel in gut dotierte Beamten-Jobs in sein Ministerium. Was das alles mit Lord of War und Dirk Niebel zutun hat?

taz — OECD rügt deutsche Entwicklungshilfe
SZ — Niebel rekrutiert die alten Kameraden
SPIEGEL — Niebel will Ex-Soldaten als neuen Abteilungsleiter
SPIEGEL — Extremisten der Mitte
Spiegelfechter — Manchmal sagt ein Bild …

, , , , , , , ,

8 Antworten zu “Lord of War”

  1. vera sagt:

    sehr schön, danke.

  2. Christian sagt:

    Yuri Orlov heisst der Knabe *anmerk* 😉

    Aber sonst sehr treffend.

  3. SZenso sagt:

    Die Strategie, das Entwicklungshilfeministerium militärisch zu unterwandern, nennt man in Fachkreisen auch Verniebelungstaktik 😉

  4. Chris sagt:

    @Christian: Wohl zu schwach auf die Tastatur gehauen… 😀

  5. Markus sagt:

    Nachdem Niebel es nicht geschafft hat, dass Entwicklungsministerium und möglichst auch die Entwicklungshilfe komplett abzuschaffen, missbraucht er es jetzt zu Belebung der deutschen (Rüstungs-)Industrie und als Versorgungspostenlieferant für unfähige FDP-Karrierekader.
    Aber wer weiß, vielleicht hat er ja sogar eine Strategie: je weniger Entwicklungshilfe und je mehr Militär, desto weniger «unnütze Esser» und «elende Sozialparasiten» weltweit.

  6. sianasta sagt:

    Soweit ich weiß ist Deutschland führend beim Export von Kleinwaffen, und bei Waffen insgesamt ist die EU auf Platz 1, mit Frankreich, Deutschland und Großbritannien an den führenden Positionen. Siehe z. B. hier.

  7. Anonymous sagt:

    Laut WP und den darin angegebenen Quellen ist Deutschland drittgrößter Waffenexporteur…

RSS-Feed abonnieren