Linktipps zum Wochenende

Ohne Kommentar gleich in die Vollen: 319 Euro kommen monatlich auf mein Konto. Davon sind abzuziehen 20 Euro Telefon, 67 Euro Strom, 50 Euro Rückzahlung früher zuviel gezahlter Sozialhilfe, 10 Euro Hundesteuer (Rate), 10 Euro Müllgebühren (Rate), verbleiben 162 Euro für das erwähnte menschenwürdige Leben. Das muten die Leute von der Politik uns also zu. Monat für Monat, Mann für Mann, Frau für Frau. Arztbesuch: vorbei. Medikamente: vorbei. Brille, Zahnersatz, neue Kleidung: vorbei. Streikt die Waschmaschine, ist es vorbei mit sauberer Wäsche. Streikt der Fernseher, ist es auch da vorbei. Ein unablässiges Abrutschen setzt ein. Keine Bücher mehr, keine Zeitungen, kein Besuch mehr, Isolation, Depression, Krankheit ? aus. Aber wie das so ist, selbst das ist unserem Sachverständigenrat zu viel: Sachverständigenrat plädiert für das soziale Elend. Aber man kann den Herren und Damen dann weiter zur Zwangsarbeit verpflichten: Berlin: Mehr als 30000 in Ein-Euro-Jobs, die vom SPD-PDS-Senat massiv für Verbilligung öffentlicher Leistungen ausgenutzt werden. Naja, unsere Politik hatte schon immer ihre eigene Wahrheit: Reguläre Stellen werden entgegen anderslautender Beteuerungen von Politikern mit Erwerbslosen besetzt. Wenn sie dann nicht arbeiten, gibts Zunder: Bezieher von ALG II leben auch in Berlin mit der ständigen Angst, ihre Wohnung verlassen zu müssen.

Unsere (Noch-) Angestellten haben ebenfalls nichts zu lachen, werden ihre Rechte auch immer mehr beschnitten. Immer wieder werden in der Öffentlichkeit Vorschläge diskutiert, den deutschen Kündigungsschutz aufzuweichen. Was wir hier seit 2001 propagieren, erreicht nun nach 5 Jahren auch so langsam die Medien: Seit den Anschlägen vom 11. September 2001 wird die Bundesrepublik von einem Vorsorge– und Wohlfahrtsstaat immer mehr zum Not– und Sicherheitsstaat umgebaut. Über Franz Müntefering haben wir schon das eine oder andere Wort gesprochen, nun merkt auch die FAZ an, dass er die SPD hinter sich gelassen hat. Was macht unser aller geliebter Bundespräsident? Köhler wird immer uninteressanter. LobbyControl indes hat die Sendungen über einen längeren Zeitraum von Sabine Christiansen durchleuchtet, erschreckend. In der jetzigen Form genügt die Sendung nicht dem öffentlich-rechtlichen Bildungs– und Informationsauftrag […] LobbyControl fordert, die Verzerrung des Themenspektrums und der eingeladenen Gäste sowie die Intransparenz der Interessenverflechtungen der Gäste zu beenden.

Bei unseren Nachbarn wurden die politischen Meldungen der letzten Tage auch besprochen. Der Morgen wundert sich ebenso über unseren Sachverständigenrat. Ich halte es vor diesem Hintergrund für durchaus erwägenswert, diese menschenverachtenden Sachverständigen wegen Aufrufs zum Sturz unserer verfassungsmäßigen Ordnung zu belangen. maloXP spricht ein Problem an, welches ich ebenso kenne: Ob die Einträge in meinem Weblog wirklich von Abscheu und Zynismus gekennzeichnet sind? Ich hab ihn gemocht — Steve Irwin, (verrückter) Dokumentarfilmer aus Australien — seine Shows waren einfach unterhaltsam. Anfang der Woche ist er von einem Rochen getötet worden. Das Zitat des Tages dazu geht an Don Dahlmann, der die Frage beantwortet, warum Steve Irwin nicht schon früher von einer Schlange gebissen wurde: Ich glaube, der Grund warum er nie gebissen wurde, war einfach, dass die Tiere viel zu perplex ob der Unverschämtheit waren, die ihnen da angetan wurde. Da wappnet man sich Jahrmillionen durch fiese Signalfarben und immer giftigeres Gift, ist also eine unfassbare, tödliche Gefahr, und dann kommt ein Mann in Bermuda Short, zerrt einem am Schwanz und schreit einen an. Da kann man das Beißen schon mal vor lauter Schreck vergessen.

Last but not least: Hier wird es keinen 9/11-Tribute-Artikel geben. Nur ein Hinweis auf einen Artikel der SZ. Warum hat Mohammed das gemacht? Volker Hauth nennt ihn noch heute Mohammed, denn sie waren einst Kollegen. Enge Kollegen. Er und Mohammed Atta, der Anführer der Attentäter vom 11. September 2001.

Eine Antwort zu “Linktipps zum Wochenende”

  1. […] Chris hatte schon am 9.9. seine Linktipps zum (letzten) Wochenende drin. Die musste ich mir erstmal auf der Netzhaut zergehen lassen. Guckt mal da vorbei und zieht es euch rein. Wie ich schon mal sagte: Das verst??t gegen die Menschenrechtskonvention — aber was solls. http://www.fixmbr.de/link.….nende-7/ […]

RSS-Feed abonnieren