Linktipps zum Donnerstag

Sozialschmarotzer? Hartz IV-Missbrauch? Die Wahrheit: Die Bundesagentur für Arbeit will durch Datenabgleich 60.000 Fälle von Leistungsmissbrauch bei Hartz IV entdeckt haben. […] Gemessen an den 7,5 Millionen ALG-II-Empfängern hätten demnach 0,8 Prozent der Betroffenen zu viele Leistungen bezogen. Und nicht um nur eine linke Meinung zu haben, der neoliberale SPIEGEL: Kaum Missbrauch beim Arbeitslosengeld II. Wer weder dem SPIEGEL noch einer Homepage einer der Bundestagsfraktionen traut, der traut vielleicht Telepolis: 1-Euro-Jobs und andere Zahlenspielereien. Während manche Menschen in unserem Land am Ende des Monats hungern, subventioniert Hartz IV die Unternehmen, drückt die Löhne und senkt die Steuereinnahmen. Muss ein Hartz IV-Empfänger isn Krankenhaus, werden seine Leistungen gekürzt, Begründung: Er bekomme im Krankenhaus was zu essen, deshalb kürzt man ihm das ALG II. Erhöhte Kosten für die Familie durch den Nahverkehr, ein Beispiel, was mir ohne groß nachzudenken einfallen würde, naja, sie sozialschmarotzern eh alle. Die Linksfraktion: ALG II-Kürzung bei Krankenhausaufenthalt zurücknehmen.

Marcel ist unter den Genossen eine Ausnahme, manchmal tut es gut, einen Genossen so schreiben zu sehen — auf der anderen Seite fragt man sich dann doch, inwieweit er seine Partei kennt: Und Sie, Angela Merkel, ehemalige FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda und nun Bundeskanzlerin, wenn Sie einen Blick in den Spiegel werfen, dann sehen Sie den größten Sanierungsfall, den es im Deutschland des Informationszeitalters gibt.

Oli hat mir die Tage einen feinen Link per eMail geschickt: Freie Software und freies Wissen: Was ist Creative Commons und Open Source? Feine Zusammenstellung, Erklärung der einzelnen Lizenzen. Und wo wir gerade beim Thema sind: Der Creative Commons und Fedora veranstalten ein Open-Video-Wettbewerb.

Kurz vor Schluß 2 Blog– und ein Foren-Tipp: Für alle Opera-User, –Umsteigen, –Interessierte sei Opera-info.de ans Herz gelegt, hier werden meist alle Fragen beantwortet. Auf Screencasting.de dreht sich alles, wie der Name schon sagt, ums Screencasting — eine feine Sache, gerade frisch gestartet und schon interessante Tipps online. Julian schreibt über sein Praktikum, das besondere: Er macht sein Praktikum in Namibia (ob er wohl Angelina und Brad getroffen hat?): Neues aus Namibia. Zur Zeit hat er sein Design zerschossen, nicht abschrecken lassen. Wenn sich nichts mehr tut, gut, die bisherigen Artikel sind trotzdem lesenswert.

Last but not least: Wer war das?

2 Antworten zu “Linktipps zum Donnerstag”

  1. Oli sagt:

    Ich traue auch Telepolis nicht (mehr) und ein ganz guter Freund sagte mir mal vor langer Zeit, das wäre ein ganz über polemischer Haufen 😀 😉

RSS-Feed abonnieren