links for 2007-07-30

  • Trackback nach der Kritik
    Die einzelnen inhaltlichen Thema, und das waren eigentlich nur 4, wurden dermaßen oberflächlich und kurz abgehandelt, dass ein Informationswert nicht zu erkennen war. In der kompletten Sendung entstanden weder Diskussionen noch gab es irgendwelche Spannungsbögen oder gar kontroverse Meinungen.
  • The Ultimate RSS Toolbox — 120+ RSS Resources
    Mashable hat 120 Lösungen zum Thema RSS zusammengetragen — da wird (fast) jeder Wunsch erfüllt. Klasse.
  • Revival
    Das Problem des Geldverdienes auf Blogs — Gewinnerzielungsabsicht und schon wars das mit ich bin doch nur kleiner Privatfuzzi.
  • 1960 Rückkehrer
    Das kommt dabei raus, wenn eine Partei mit ihrem Führer Diktatur spielt und gegen den Willen des Volkes handelt. Es stelle sich jetzt auch heraus, dass die 1960 Rückkehrwilligen 1696 Vollzeitstellen entsprechen. Dadurch würden Kosten auf die Stadt von über 75 Millionen Euro jährlich zukommen.
  • Gremliza klagt gegen Bild
    Seit Jahren ist es üblich, die Bild-Zeitung zu loben und das Widerwärtige in ihr für journalistischen Witz zu halten. Kein Moralapostel, von der Kanzlerin über Oscar Lafontaine bis hin zum Papst, verweigert diesem Blatt ein Gespräch. […] Daher zeugt die Anzeige Gremlizas, die vermutlich folgenlos bleiben wird, nicht von verbissener Feindschaft. Sie zeugt von Anstand.
  • Internet-Piraten vs. Kinobesucher
    Der Film «28 Weeks Later» ist in einer deutschen Fassung bereits Wochen vor seinem Start im Netz. Sneak-Preview macht es möglich. Lösung: Es wird wie in alten Stasi-Zeiten zu Denunziantentum aufgerufen.
  • Dokument bringt Yahoo in Erklärungsnot
    Nein, ich äussere nicht schon wieder die Vermutung, dass der SPIEGEL an diversen Orten Themen abgreift ohne Quellen zu nennen. Das hatten wir schon zu oft.
  • Gefühlte Volkspartei
    Vielleicht sollten die etablierten Parteien mal darüber nachdenken, warum sich so viele Menschen bei der NPD zu Hause [sic!] fühlen. Wetten, sie tun es nicht…

RSS-Feed abonnieren