Liebe Engländer

Ich verstehe Eure Aufregung nicht. Der Ball war doch niemals hinter der Linie. Ganz bestimmt nicht. Das muss man doch einsehen. Da haben die Schiedsrichter die richtige Entscheidung getroffen. Wirklich.

Das war kein Tor

, , , , , , , , , , ,

7 Antworten zu “Liebe Engländer”

  1. Solarix sagt:

    Wir sind quit bezueglich Wembley… 😉

    Der Sieg ist nicht unverdient, vor allem wenn man die Menge an Chancen in den ersten 30 Minuten bedenkt, die das Team hatte.

    Das dass 2:2 nicht anerkannt wurde, ist fuer die Three Lions natürlich bitter.

  2. Tom sagt:

    Sicher wäre bei einem 2:2 das Spiel anders verlaufen, aber das war kein Siegtreffer bzw. einer der diesen verhindert hätte.
    Nur zu Erinnerung die Inselaf… ehm, die Engländer hatten 4, in Worten «V I E R» Gegentreffer!
    Das Spiel hätte auch 4:2 ausgehen können, aber hätte, wäre, wenn …

  3. Anonymous sagt:

    «This video contains content from FIFA, who has blocked it on copyright grounds.»

    Ihr seid mutig, das direkt einzubetten statt «nur» zu verlinken.

  4. Chris sagt:

    Da wir mit YouTube nichts am Hut haben, war es okay. Dass das Video in Gefahr stand, gelöscht zu werden, okay, vor einer Stunde war es noch online. Hab das Video jetzt gegen das schon berühmte Bild eingetauscht…

  5. Captain sagt:

    Klar kann so ein Tor spielentscheidend sein. Die Deutschen sind zu diesem Zeitpunkt wie die Hühner umher gelaufen und England war klar am Drücker. Sie haben im Endeffekt das 2:1 in die Pause gerettet. Dennoch ist der Rest Spekulation, allerdings kann nicht gesagt werden, auch wenn das Tor gegeben worden wäre, hätte Deutschland genauso klar gewonnen.

  6. Anonymous sagt:

    Wie geil ist das denn 😀 Die Engländer beweisen echt Humor:

RSS-Feed abonnieren