Kosmetik

Wahrscheinlich hats keiner gemerkt, aber wir sind heute Nacht (wieder mal) auf einen anderen neuen Server umgezogen. Die Betonung liegt diesmal auf neu, nicht auf anderen, sprich, es kann sein, dass er an der einen oder anderen Stelle noch Schluckauf hat, etwas Feintuning noch fehlt. Wem etwas auffällt, möge sich bitte melden. THX. :)

F!XMBR hat nun auch eine Sitemap für unseren großen Freund Google. Erstellt wurde das gute Stück mit dem GSiteCrawler von SOFTplus — das gute Stück ist im Übrigen Freeware. Für Tipps und Tricks geht — wie fast schon immer 😀 — der Dank an Missi. Neben Missi komme ich mir immer — was Webtechnik angeht — reichlich dämlich vor. 😉 *hmpf* Bevor jemand aufschreit, ja, es gibt ein Plugin für WordPress dafür — wie schrieb Falk so schön: Das läuft ja echt bei 99,99% aller Installationen. Richtig. 😀 Aber Falk, Du weißt auch, wir sind anders, wir sind die Borg 0,01%. 😀

Zwei Kleinigkeiten, die mich interessieren würden: Auf F!XMBR öffnen sich externe Links im Regelfall in einem neuen Fenster, ganze einfach, weil es mir beim Surfen besser gefällt. Wenn mich eines nervt, dann wenn ich auf einer Seite bin, einen Link anklicke, die Seite ich dann verliere. Wie manche Leute so sind, hat man mir per Mail mitgeteilt: Das gehört sich nicht. Mir doch egal 😀 doch wie sehen es die F!XMBR-Leser?

Als zweites: Ich hätte die Möglichkeit, in 1–2 Wochen hier SSL zu aktivieren, besteht da Interesse dran, oder muss das nicht sein? Wäre es fein, unnötig oder was zum Teufel ist SSL? 😀


22 Antworten zu “Kosmetik”

  1. Missi sagt:

    Das mit den Links mag ich persönlich nicht, wer nen Link im extra Fenster öffnen will, der kann das auch alleine. (Lt. Dexterellas Gummibärchenbande Internetzselbsthilfegruppe (*duck*) macht man das auch gar nicht mehr.
    Muss auch nicht, richtige Browser kann man auch für sich arbeiten lassen und die machen dann die Links so auf, wie man es selbst will und nicht der Seitenbastler vom Dienst.
    Zum SSL: Wenn, dann mach da 2 Optionen draus, manche Proxys verweigern sonst den Zugriff.

    Kaffee anyone?

  2. Oli sagt:

    Ich finde SSL gerade in der heutigen Zeit praktisch. Die Links die extern geöffnet werden stören mich auch nicht, wie Madame oben schon erwähnte, können echte Browser damit umgehen 😛 😉

    manche Proxys verweigern sonst den Zugriff.

    Der Nutzen von SSL erschließt sich mir, der nutzen von Proxies bei uns aber nicht 😀 — gibts da noch irgendwelche Gruselprovider, die dazu zwingen — AOL vielleicht? Bei letzteren würde ich mir aber andere Gedanken machen 😀

  3. Missi sagt:

    Imo gibts in etlichen Schulen/Unis/whatever immer irgendwelche Spielzeugadmins, die sowas ganz gern davorknallen. Ich sehs ja drüben auf dem g:b, wenns Gejaule losgeht, das sie nicht aufs Board kommen.

  4. Chris sagt:

    Hm, den W3C-Link klicke ich nicht, ich mag den Laden nicht. Ich weiß z. B., dass der Validator target=_blank als Fehler ansieht. Ich hätte es gernn so, was dann zusätzlich noch die Leser wollen, da eine Lösung finden, und schon kann einem dieses (schwachsinnige) W3C-Gedöns gestohlen bleiben. Selbst denken und ne Lösung finden heißt die Devise. 😉

    Ich meine, ich kann einstellen, dass F!XMBR über http und https läuft, das sollte genügen. Damit können auch die Proxy-Nutzer weiterhin auf evil F!XMBR surfen. 😀 *jetzt keinen link zu unseren sicherheits-artikeln setzt* 😀

  5. Missi sagt:

    Dann klipp und klar: Ich will Pillepallestandardlinks ohne irgendeinen tagetklimbim hintendran. :)

  6. Chris sagt:

    Schau m’er mal, was der Rest sagt — wenn überhaupt. 😀

    Ich will auch so vieles. 😀

  7. Oli sagt:

    Imo gibts in etlichen Schulen/Unis/whatever immer irgendwelche Spielzeugadmins, die sowas ganz gern davorknallen.

    I know, aber die sollen auch das Forschungsnetz nicht zweckentfremden 😀
    Aber gerade an Unis, zumindest SB, KL und Mainz ist mir das noch nie untergekommen. Und Behörden, die nutzen das auch oft und manche Firmen — aber ehrlich gesagt gerade bei letzteren, who cares? Die sollen arbeiten, sind doch schnell bei der Hand alle anderen als Schmarotzer zu titulieren 😀 *anmerk*¹

    ¹ TM — Missi 😉

  8. dico sagt:

    Links werden standardmässig in Tabs geöffnet. Von daher braucht IMHO an den Links nichts geschraubt zu werden. Ssl wäre fein. :)

  9. itti sagt:

    links in neuen seiten == tabs (bei richtigem browser) hat seine vorteile, kann nicht verstehen wenns ich wer dran anstösst…

    ansonsten wenn ssl dann bitte mit gültigem zertifikat, das auch zum hostnamen passt, ich hab keine lust ständig mit browserwarnings bombardiert zu werden.

  10. Chris sagt:

    SSL wird nichts bringen. Habs gerade testweise eingeschaltet (mit dem Standard-Confixx-Zertifikat) — nur die Hauptseite läuft über https — sobald man nen Link auf F!XMBR anklickt, verläst man den verschlüsselten Datenhighway. 😉

  11. Missi sagt:

    nur die Hauptseite läuft über https

    Dumdidum… :o)

    Aber das kannst auch einfacher haben. Tipp: htaccess 😉

  12. Chris sagt:

    force

    Hier wird niemand gezwungen — ist auch schon wieder ausgestellt. Muss ja auch nicht sein. 😉

  13. Missi sagt:

    Schrob ich htaccess? Chris, komm schon… du bist doch sonst viel kreativer. 😀

  14. Chris sagt:

    Hab ich keine Ahnung von. 😉

  15. Falk sagt:

    Oh, da macht sich noch wer Gedanken über target=blabla … mittlerweile (hab grad auch die Quelle nicht zur Hand, die mir da die Augen öffnete) verzichte ich auch komplett auf den Zwang, wo sich ein Link zu öffnen hat (werd die tags alle bei mir im Blog und auf der darkerradio-Seite bereinigen die nächsten Tage). Wer unmündig ist, sowas selbst zu handhaben, der hat halt Pech gehabt. Und wer nicht mal den Back-Button findet, der sollte weiter Spiegel lesen.

  16. Chris sagt:

    Ich wollte mal nur anmerken, dass sich im neuen All:My:Faults-Artikel keine Links im neuen Fenstern öffnen. 😀

  17. Falk sagt:

    *auflach* und ich hab heute ca. 500 target=«_blank» bei mir rausgeworfen 😉

  18. Lawe sagt:

    Neuer Server? Also am Speed merkt man es doch schon deutlich, was die Links betrifft, is mir Wurst, im Zeitalter von Tabbed-Browsing mache ich alle neuen Links in nem Neuen Tab auf :)

  19. Oli sagt:

    Neuer Server! 😀

  20. maloXP sagt:

    target=«_blank» geht mir schon in Foren auf den Senkel. Gerade in Blogs, find ich, gehört sich das einfach nicht. Auch ein Tab will erst mal geschlossen sein.
    Brauch ich tatsächlich ‘nen neuen Tab, klick ich mit Strg. Dann hat die linke Hand auch mal was zu tun…

  21. Chris sagt:

    Nachdem die Meinung wohl eindeutig ist 😉 werd ich mir da wohl was angewöhnen müssen. 😉

    Blogroll bereits geändert. :)

RSS-Feed abonnieren