Kommentar-GAU bei blogg.de

Oli würde mich killen, würde das hier oder nebenan passieren. blogg.de hatte leichte Probleme mit den Kommentaren, und als man den SPAM-Filter neu konfigurieren wollten, ist der GAU eingetreten:

Im Laufe der Integration einer neuen und verbesserten Maßnahme gegen Spam wurden versehentlich alle Kommentare aller Weblogs unwiederbringlich gelöscht. Und weil alles Schlimme immer in Paaren auftritt, haben wir bei dieser Gelegenheit auch feststellen müssen, daß unsere Backups seit Mitte August nicht zu gebrauchen sind.

Das erinnert mich immer wieder daran, regelmässig ein Backup zu machen, und auch mal lokal einzuspielen, ob das alles noch funktioniert. 😉 Ärgerlich die Geschichte schon, aber gut, passiert ist passiert — kann jedem passieren, ich erinnere mich da an ein paar Anhänge damals auf dem Desert Inn… 😉

3 Antworten zu “Kommentar-GAU bei blogg.de”

  1. Oli sagt:

    August — aha, ja okay 😀

  2. syrabo sagt:

    Dies ist mit ein Grund, warum ich mir ganz schnell einen eigenen Webspace gesucht habe um ein eigenes Weblog auf zu setzen: Die fehlende Sicherung meines Blogs auf solchen Systemen, sprich der Datenbank, für mich selbst. Denn, ich finde, es gehört schon ein ziemliches Vertrauen in solche Seiten (wie auch Freemailer, Forenanbieter) , dass sie nicht einfach «per Willkür» oder aus wirtschaftlichen Zwängen die Seite schließen und alles, alles ist weg, zumindest für mich als Nutzer.

  3. Grainger sagt:

    Sehr sehr professionell.
    Ich bin tief beeindruckt. 😀

    Sorry, natürlich kann so was vorkommen, aber sogar bei mir im rein privaten Bereich hábe ich eine besser organisierte Backup-Strategie und mehrfach getestet ist die auch.

RSS-Feed abonnieren