Knight Rider — Eine alkoholgetriebene Analyse

Man findet viele Webseiten durch seinen Streifzug durchs World Wide Web. Bei manchen klickt man ganz schnell weiter, andere landen in den Bookmarks, wieder andere landen in den Bookmarks und man kann sie jeden Tag anschauen. Knight Rider — Eine alkoholgetriebene Analyse von Sprittwoch.de ist so eine, selten hab ich so gelacht.

KittKnight Rider — Eine alkoholgetriebene Analyse. So wird man auf der Seite empfangen und der Name ist Programm. Michael Knight und KITT sind zurück. Das Vierte zeigt zur Zeit die Wiederholungen der 80´er Kultserie. Die Autoren von sprittwoch.de zeigen die dümmsten Drehpannen, die peinlichsten Übersetzungsfehler, unglaubliche Logikfehler, den größten Schrott, Hasselhoffs schlimmsten Sprüche, die schwulsten Szenen, die Gaststars, die später berühmt wurden und natürlich den 80´er Jahre-Hightech. Das ganze auf eine Art und Weise, wie sie lustiger nicht sein kann. Ich habe hier gerade über eine Stunde gelacht, so dass ich Euch nun die Seite einfach näher bringen muss.

Jede Folge wird von den Machern der Seite bis ins kleinste Detail auseinandergenommen, zuerst wird von der jeweiligen Folge eine Inhaltsangabe gegeben, diese sieht ungefähr so aus:

Oh Himmel! Entweder ist dies wirklich die fehlerhaltigste Folge, die es je gab, oder sie bestätigt schlicht und einfach unsere Vermutung: Je mehr Spritt man intus hat, umso mehr Fehler fallen einem auf. Diese Folge ham wir nämlich mal bei Tobi geguckt, nachts um halb vier. Ich weiß das so genau, weil ich auf dem Fehlernotizzettel nicht die Zeiten der Folge notiert habe, sondern die aktuelle Uhrzeit. Das war bei der Nachbearbeitung genauso hilfreich wie die nicht mehr entzifferbare Krackelschrift, bei der ganze Wörter in monotonen Linien verschwanden. Naja, das Ergebnis der voll besudelten Din A4 (!) Seite seht ihr ja nun.
Ach so, zur Handlung… Hm… Ich glaube es geht irgendwie um Computerspiele. Ist aber auch eigentlich egal, wichtig ist: In dieser Folge soll es ziemlich oft regnen. Wenn man die Handlung komplett ignoriert und sich nur auf diese Regeneffekte konzentriert, hat man eigentlich schon genug Spaß mit der Folge.

Hightech à la 80er Jahre. KITT visualisiert eine Verfolgungsjagd: Der Schmachthannes oben links ist Michael, daneben der böse Schurke. Auf der rechten Seite KITT, der gerade eine Kirsche gefressen und den Pacman überfahren hat:

Kitt

KITT beeindruckt kleine Mädchen: Wow, hast du aber schöne große Augen! — brrrz, blk, gffg! — Das sind ja wirklich Augen! Süß, woll? NEIN:

Kitt

KITT untersucht die chemische Zusammensetzung einer Münze, die Michael für eine Muschel gehalten hat. Also der Ausdruck ist doch mal… äh… richtig hilfreich:

Kitt

Im einstrahlenden Sonnenlicht sehen KITTs Armaturen mal wieder unendlich billig aus. Gut, das ist nicht wirklich ein Fehler, aber… ach… doof:

Kitt

Zusätzlich sind jeweils werden noch die besten Sprüche als Mp3 zum Download angeboten. Bisher sind gut 2 Staffeln aufgearbeitet worden, ich hoffe, dass die Jungs weiter viel Spass an ihrem Projekt haben, und die Site regelmässig aktualisieren.

Ich wünsche Euch viel Spass bei Knight Rider in der Version von sprittwoch.de. Ein kleines Leckerli:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kitt

Bilder und Mp3 von sprittwoch.de und RTL

3 Antworten zu “Knight Rider — Eine alkoholgetriebene Analyse”

  1. Oli sagt:

    Genial 😀

  2. […] Knight Rider, eine alkoholgetriebene Analyse […]

  3. […] KITT und The Hoff soll ebenfalls einen Cameo Auftritt haben bzw. sogar mehr. Na ja ich denke Knight Rider ist ein Kind der 80er, das alles paßt nicht mehr wirklich heutzutage — allenfalls als Actionserie per […]

RSS-Feed abonnieren