Klassik auf F!XMBR

Nigel Kennedy, BachBWV 1041 — I — Allegro moderato, via Youtube

Wohlklingendes in altehrwürdigem Ambiete.

, ,

5 Antworten zu “Klassik auf F!XMBR”

  1. Bach — BWV 1041 — I — Allegro moderato…

    Eigentlich müsste man sich viel intensiver mit Youtupe & Co. befassen. Die Fundstücke dort sind teilweise erstklassig und eine Hör– oft auch eine Augenweide! Hier spielt Nigel Kennedy das den ersten Teil des Violinkonzerts BWV 1041 — I — Allegro…

  2. Chris sagt:

    Herrlich — gerade nicht wirklich leise, während ich den Feedreader abgearbeitet habe. Danke. :)

  3. […] weiter geht es mit Klassik auf F!XMBR, nach dem gestrigen Auftakt mit Meister Kennedy folgt nun der Rest von Bachs Violinenkonzert: Andante und Allegro […]

  4. Ich sagt:

    Schade dass die Klangqualität bei Youtube nicht überragend ist/sein kann. Und Nigel Kennedy muss nun auch nicht sein… Aber sehr erfrischende Auswahl, und schön zu sehen dass klassische Musik scheinbar doch noch ein paar Hörer hat :)
    P.S.: Als Wunsch fürs nächste mal: Dvorak — From The New World, 4th Movement (das dürfte auch nicht-Klassik Hörer ansprechen :))

  5. Heimspiel sagt:

    Spartensendung klassisch — HipHop ist wie Pizza, auch schlecht noch recht beliebt…

    Eins Zwo — Hand auf’s Herz
    Achso: Wer mir den DJ Rabauke Remix von “Schönheit der Chance” zukommen lässt, hat einen Platz in meinem Herzen sicher.
    [mal wieder inspiriert von F!XMBR]

    Permalink zu «»

    .…..

RSS-Feed abonnieren